Editorial

Die Macher von Patent-net - erfinder-AT

In unserer jahrelangen Tätigkeit als Erfinderberater und Vermarkter haben wir immer wieder die Klage gehört: "Für den Schutz gibt es Anlaufstellen und Beratung, aber bei der Vermarktung gibt es keine günstigen Wege."

Da wir bereits intern mit vielen Tools, Checklisten und Datenbanken den Verwertungsablauf optimiert hatten, war es konsequent eine Seite zu schaffen, die diese Werkzeuge verbindet und in einfacher Form den Erfindern zur Verfügung stellt.

"Wie kommt man an Produzenten, Lizenznehmer und Vertrieb?" Diese Fragen haben wir in einem Schritt für Schritt Guide niedergeschrieben um wirklich jedem Erfinder die Chance zu geben seine Idee an den Mann zu bringen.

Wo der Erfinder nicht die Zeit hat die Verwertung selbst zu übernehmen, oder lieber auf die Arbeit von Fachleuten vertraut bieten wir natürlich weiterhin unter www.erfinder.at unsere Dienste als Vermarkter an.

Mit der Initiative "Tag der Erfinder" haben wir einen Anstoß gegeben über die Situation der Erfinder nachzudenken und zu berichten. Mit Patent-net hoffen wir, den Verwertungsprozess für Erfinder zu revolutionieren.

Viel Erfolg mit Patent-net
Gerhard Muthenthaler
Marijan Jordan

Über Patent-Net

Patent-net als erster Marktplatz für geschützte Ideen bietet Inhabern von gewerblichen Schutzrechen die Möglichkeit Ihre Erfindungen selbst zu vermarkten. Wir ermöglichen Technologietransfer wo er bisher mangels eines Marktplatzes nicht, oder nur mit großem zeitlichen und organisatorischem Aufwand passiert: Von kleinen Unternehmen, Universitäten oder privaten Patentinhabern zum Mittelstand.

Patent-net bietet Erfindern Werkzeuge zur Partnersuche und zeigt Ihnen, wie diese verwendet werden.

Anders als bei Open Innovation Communities, handelt es sich bei Patent-net nicht um ein Social Network zu Kommunikation zwischen Erfindern/Forschern sondern um einen Marktplatz bereits geschützter Innovationen. Damit findet ein Interessent lizenzfertige Technologien welche sich rasch in ein fertiges Produkt umsetzen lassen.

Diese Plattform bietet

Für Erfinder

  • Einstellen von Patenten
  • Sicheres Hochladen von Bilder und Dokumenten
  • Einbinden von Videos
  • Marktforschungs-Tool
  • Bewertung der Projekte
  • Einladen von Interessenten
  • Newsletter

Für Interessenten

  • Projekte merken
  • Schnellkontakt über "Interesse zeigen"
  • Newsletter mit relevanten Projekten in den gesuchten Bereichen

Übrigens können auch kleine Ideen über Patent-net einen Partner finden, vorausgesetzt, dass ein Schutzrecht vorhanden ist.

Das Einstellen der Projekte ist kostenlos. Erst wenn ein Interessent sich für ein Projekt interessiert, muss der Erfinder entscheiden, ob es Ihm wert ist eine Premium-Mitgliedschaft für dieses Projekt abzuschließen.

Bei diesem Geschäftsmodell soll auf beiden Seiten gespart werden und dennoch mehr herauskommen, möglich ist dies dadurch, dass man ein brachliegendes Schutzrecht lizensiert, welches sonst ein reiner Kostenfaktor wäre. Der Lizenznehmer spart sich eine teure eigene Entwicklung und erhält eine ausgearbeitete geschützte Technologie, welche für ihn genau kalkulierbar ist.

Seit über 10 Jahren arbeiten wir als Patentvermarkter und haben in dieser Zeit firmenintern zahlreiche Werkzeuge entwickelt und optimiert um die Vermarktung so effizient wie möglich zu machen. Ein Großteil davon findet sich auf Patent-net wieder.

Die Patentinhaber haben sofort relevante Zugriffe auf Ihre Erfindung durch Top Platzierungen bei Google bei Suchbegriffen wie „Patent“ oder „Erfindungen“.

Der Ablauf einer strategischen Patentvermarktung wir angemeldeten Erfindern ganz einfach Schritt für Schritt in einem Guide erklärt.

Warum Patent-net für die Erfinderlandschaft so wichtig ist

Im deutschsprachigen Raum haben derzeit etwa 600.000 Patente und 200.000 Gebrauchsmuster Bestand. Jedes dieser Schutzrechte kostet dem Erfinder je nach Schutzumfang hunderte bis tausende Euro.

Wir liegen zwar international auf einem Spitzenplatz bei Patentanmeldungen, dennoch sind in den USA oder Japan Erfinder viel erfolgreicher bei der Vermarktung Ihrer Schutzrechte. Als Grund dafür sehen wir den stärkeren Einsatz des Internets für die Verwertungen von Schutzrechten in diesen Ländern.

Wenn Sie eine Störung melden möchten oder ein Problem mit der Funktion Ihrer Seite haben, wenden Sie sich an office@patent-net.de

 
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin
zur Patent-net Tour