• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Der body-washer

  • Eingestellt 11.06.2015
  • Stand Prototyp
  • Schutzart Patent erteilt
  • Gesucht Lizenznehmer, Patentkäufer, Pressekontakte
  • Länder EU
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 5
  •  
Eine Bewertung
 
 
 

Beschreibung

Der body-washer ist eine Vorrichtung zur Körperreinigung, dessen zentrales Element aus einer motorbetriebenen vertikalen Walzenbürste besteht. Der Körper wird nicht nur mit einer Seifenlösung gereinigt, sondern durch die Borsten der Walze zeitgleich massiert.
Bei der Reinigung bewegt sich die Walze auf- und abwärts, sodass der Körper von Kopf bis Fuß gereinigt wird. In den body-washer ist zusätzlich ein Sprühstab integriert, der die Seife rückstandsfrei entfernt. Zudem ist eine Ganzkörpermassage sowie auch eine Teilmassage des Nacken- und Rückenbereichs sowie der Ober - und Unterschenkelmuskulatur durch die abgerundeten Borsten möglich. Die Reinigungsabläufe sind über ein einfach zu bedienendes Element vollautomatisch auszuführen.

Problemstellung

Zur Körperhygiene gehört das regelmäßige Waschen des Körpers. Was für viele Menschen ein normaler, täglicher Vorgang ist, stellt gerade für ältere oder auch körperlich beeinträchtigte Menschen eine gewisse Herausforderung dar. Gerade die Körperregion des Rückens ist schwer zu erreichen, sodass die gründliche Reinigung meist mit einigen Verrenkungen verbunden ist oder eben nur unzureichend erfolgen kann.

Lösung

Die body –washer ist eine patentrechtlich geschützte Duschanlage zur täglichen Reinigung und zur Ganzkörpermassage. In die Anlage ist eine Seifenspenderfunktion integriert. Die Seife wird über einen Sprühstab auf den Körper gesprüht und mittelst der Bürstenwalze sanft verteilt. Dreht man den Sprühstab, so kann man die Seifenrückstände vollkommen mit Wasser abspülen. Die Walze bewegt sich während dieses Vorgangs auf- und abwärts und sorgt so für eine ganzheitliche Reinigung von Kopf bis Fuß. Auch die Massage kann durch die Walzenbürste sowohl ganzkörperlich als auch in Teilbereichen durchgeführt werden.
Körperlich beeinträchtigten Menschen können sich durch die Innovation ohne Umstände eigenständig waschen und bleiben so unabhängig.

Markt & Umfeld

Die Doppelfunktion von ganzheitlicher Dusche und Massage ist einzigartig. Das Gerät ist TÜV geprüft und entspricht damit allen Standards. Das Eu-Patent bietet eine sehr gute Grundlage für die weitere Vermarktung.

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Schmuckaufbewahrung Schmuckorganizer
  • Baby-DWIB baby diaper with integrated hygiene bag and/or humidity towels
  • Schneeschieber Marmas