• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

CUDIROLL (Curve distance roll-on scale) Freihandkurven-Distanzmessgerät

  • Eingestellt 02.06.2010
  • Stand Beschreibung/Zeichnung
  • Schutzart Patent angemeldet
  • Gesucht Produzent, Lizenznehmer, Vertrieb, Patentkäufer, Werbung, Prototypenbau
  • Länder Schweiz
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 3
  •  
3 Bewertungen
 
 
 

Beschreibung

Aufgabe der vorliegenden Erfindung ist es, über eine mechanische Abtastung eine genaue Messung zu ermöglichen. Die ergonomische zwei- oder dreidimensionale Distanzmessung am Objekt wird über folgende Konstruktionen stabilisiert: Die Rollkugel ist direkt an ein Zahnradsystem gekoppelt, womit frei kreisende Bewegungen ausgeschlossen werden und die Streckenführung immer geradlinig und eindeutig gewährleistet ist.
Nach jedem abgetasteten Millimeter der Messstrecke rastet eine Feder fühlbar mechanisch in ein Zahnrad-Ritzel ein, was akustisch über ein Klickgeräusch unterstützt wird. Über eine Fotozelle wird eine Messdistanz von einem Millimeter, indem der Lichtstrahl von einem Zahnradzahn unterbrochen wird, zu einem messbaren Lichtimpuls gewandelt. Diese Lichtimpulse werden von der Fotozelle wahrgenommen und elektronisch aufaddiert. Auf einem digitalen Display wird das aktuelle Messresultat wahlweise in metrischer oder angelsächsischen Einheiten angezeigt.

Problemstellung

Alle bekannten Distanzmessgeräte versagen heute bei der direkten Messung von beliebigen zwei- und dreidimensionalen Freihand-Kurven.
So müsste man beispielsweise unpräzis eine Schnur auf dem Messobjekt auflegen und danach diesen Faden abmessen oder ein spezielles Messgerät für einen Anwendungszweck erstellen, damit man beispielsweise eine Autoauspuff-Anlage genauestens ausmessen kann.
Moderne Laser- oder Ultraschall-basierte Messverfahren sind ebenfalls auf die Messung von Geraden ausgelegt und führen hier zu keinem brauchbaren Messresultat.

Lösung

Messung von beliebigen freihändigen Kurven und Geraden im zwei- und dreidimensionalen Raum. Stromunabhängige Messung durch autarke Stromversorgung. Ermittlung von diversen Messresultaten über eine digitale Display-Anzeige in metrischen und angelsächsischen Einheiten. Anzeige von Umgebungstemperatur oder -feuchtigkeit, usw.
Messungen von Schläuchen, Kabeln, Röhren, Winkeln, Geraden oder Bögen. Es besteht zudem die Möglichkeit, auf das Freihandkurven-Distanzmessgerät stabilisierende Führungshilfen anzubringen, die den jeweiligen Messvorgang optimieren.
Messungen können gesteuert werden, indem sie durch eine Nullstellung verworfen oder auch einfach aufgerechnet werden. Eine USB-Schnittstelle ermöglicht die elektronische Weiterverwendung von Messreihen.

Markt & Umfeld

Baumärkte, Hobbymärkte, Hobby, Beruf, Vermessung

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Fragen

Finden Sie die Verbesserung generell sinnvoll?
ja
nein
 
Nächste Frage »

Weitere Projekte

  • Leuchtender Bilderrahmen aus Sandstein
  • Energiegewinnung durch See/Meer
  • Airbagsystem für Motorradhelme
  • Einweg-Barbecue-Grill
  • Montagehilfe für Aluminiumjalousien
  • Regalsessel