• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Einkaufs- und Hundewagen

  • Eingestellt 21.06.2011
  • Stand Prototyp
  • Schutzart Geschmacksmuster
  • Gesucht Pressekontakte
  • Länder Deutschland, EU
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Bei der Erfindung „Leyli“ handelt es sich um einen Einkaufsroller mit vier Rädern und zwei Körben, die in das Fahrgestell eingehängt werden. In den oberen Korb können Lebensmittel problemlos genug Platz finden, im unteren können weitere Nahrungsmittel oder aber auch das eigene Haustier transportiert werden.

Problemstellung

Waren, die in einem herkömmlichen Trolley eingepackt werden, verschwinden oftmals in den Tiefen der großen Tasche, was ein späteres Ausräumen erheblich erschwert. Zudem muss sich der Besitzer eines herkömmlichen Trolleys körperlich sehr anstrengen, da die Tasche nur auf zwei Rollen gezogen wird. Ein weiteres großes Problem kommt auf, wenn man seinen Hund beim Einkauf dabei hat, dieser aber nicht die ganze Zeit lang laufen kann.

Lösung

Die praktische und einfach zu handhabende Konstruktion sorgt nicht nur für viel Platz, sondern mit ihren zwei Körben auch für eine klare, übersichtliche Struktur und Ordnung. Darüber hinaus ist das Produkt in einem attraktiven Design gehalten und mit ihren vier Rädern physiologisch besser geeignet als ein Trolley, der nur über zwei Räder verfügt.

Markt & Umfeld

Moderne Menschen, die beim Einkaufen auf mühevolles Schleppen verzichten und dennoch viel transportieren möchten, dürften an der vorliegenden Erfindung ein großes Interesse haben.

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Fahrradanhänger
  • Bewegungsmelder für PkW
  • Lernstange für Kinderfahrrad
  • Mobiler Schlauchcontainer zum Aufrollen von Feuerwehrschläuchen
  • Airbagsystem für Motorradhelme
  • Ebike Rampe für PKW-Fahrradträger