• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Tabakstopfbord

  • Eingestellt 26.09.2011
  • Stand Funktionsmodell
  • Schutzart Patent erteilt
  • Gesucht Patentkäufer
  • Länder Deutschland
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Das Tabakstopfbord dient zum sauberes Stopfen, Beim Stopfen selber fällt sehr viel Tabak ab der dann auf dem Tablett, auf dem Tisch und auf dem Boden herumliegt. Dieser Abgefallener Tabak ist meist nicht mehr zu verwenden. Meine Erfindung sorgt dafür das der beim Stopfen abgefallener Tabak in der Schublade landet und somit durch das herausziehen der Schublade wieder zurück in die Tabakdose geführt werden kann. Das Tabakstopfbord wird mit Lebensmittel echtem Lack behandelt und somit kann der Lose Tabak auch direkt in das Behältnis hinein gegeben werden. Auf der Schublade befinden sich zwei Stopfmaschinenhalteböcke auf diese kommt die Stopfmaschine. Auf der Rechten Seite befindet sich ein Behältnis für die Hülsen und unten drunter zwei kleine Behältnisse für fertig gestopfte Zigaretten oder ca. 3-4 Standard Feuerzeuge. Diese Behältnisse werden mit einem Deckel abgedeckt. Gestopft werden kann von Rechts oder Links gestopft werden, die Vertiefungen an der Rechten und Linken Seiten.

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Fragen

Kennen Sie das Problem, welches die Erfindung löst?
    • ja
    • nein
 
 
Nächste Frage »

Weitere Projekte

  • Eierbecher Design-Revolution
  • kids2sit - Zwei Kinder mit einem Kinderwagen transportieren
  • Woll - Schuh - Spikes ! Trotzen Sie Eis und Schnee !
  • integriertes Helmschloss
  • 3in1-Einpackhelfer