• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Scooter-Skate ---> neuartiger top Rollsport

  • Eingestellt 23.11.2011
  • Stand Marktreif
  • Schutzart Patent erteilt
  • Gesucht Lizenznehmer, Vertrieb, Patentkäufer, Pressekontakte
  • Länder Deutschland
 
 
Patent Käufer gesucht, evtl. Lizenznehmer, Partner für Markteinführung u. ä. - Hier finden Sie auch mehr Infos zum Produkt!

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 5
  •  
Eine Bewertung
 
 
 

Beschreibung

Scooterskate (Weltneuheit: Patent 10 2010 018 346) ergänzt den Tretroller zum genialen Rollsport-System für Sportliche von Alter ca. 12/14 bis 50+. Diese Kombination erweitert Tretroller (Rad 8-12,5") zum superlativen Rollsport-Gespann und bietet neuartig spaßig & sportlich rollende Fortbewegung von Frühjahr bis Spätherbst (auch Hallen möglich). Scooterskaten fusioniert Skifahren, Rollschuhfahren, Inlinen, Tretrollerfahren und ist auch downhill hoch attraktiv: Relaxt bis hin zu hoch sportlich rollen mit 100% Fun-Faktor; einfach zu lernen, sehr viel stand- und bremssicherer als z. B. Inlinen! Wer irgendwann mit Tretroller gefahren ist, kann (bei etwas Sportlichkeit) auch die Kombination Tretroller+Scooterskate fast sofort beherrschen und sich für das einzigartig schöne Roll-, Skate- und Ski-Feeling bei bestem Fahrkomfort und hoher Sicherheit begeistern! 4 youtube Videos zeigen Scooter-Skating live - jetzt anschauen. Als Internet Befähigte(r) findet man Kontaktdaten überall im Web.

Problemstellung

Zum Skifahren braucht man Schnee - der macht sich jedoch zunehmend rar (Klimawandel) und so ist eine alternative, ähnlich vergnügliche Sportart für viele Monate im Jahr als ideale Alternative willkommen. Weitaus Breitensport tauglicher als Skifahren und Inlineskaten, wobei auch letzteres insbesondere durch die schlechte Bremsbarkeit und erhebliche Sturzgefahren für sehr viele ohnehin ganz ausscheidet. Deutlich anders sieht das für Scooterskating aus!

Lösung

Scooterskaten ist die ideale Alternative!
Scooter-Skate komplettiert den guten Tretroller zum idealen neuartigen Rollsport-System für nahezu ganzjährig vergnüglich sportliches Rollen, für Personen ab Schulalter und bis 50++ Jahren. Der besondere Clou liegt in der Kombination eines geeigneten Tretrollers mit dem neuartigen multifunktionalen Scooterskate. Diese Kombination ist genial einfach zu fahren: Man steht mit einem Fuß auf dem Scooter, am anderen Fuß ist ein Scooterskate angeschnallt, welcher z. B. folgende Betriebsarten ermöglicht: Anstoßen wie per Schuh, stabiles Rollen, rollende Skatebewegung, festes Stehen, Gehen, Joggen, sowie sehr einfaches, standfestes und spursicheres Abbremsen. Scooterskaten ist also insbesondere auch wesentlich stand- und bremssicherer als Inlinen.

Markt & Umfeld

Vermarktung + Vertrieb Sportartikel, Outdoor. Etablieren des Scooterskating in bestehenden, wie auch Neueinrichtung spezieller Fun- und Sportparks. Suche Patent-Käufer, der ggf. auch die weitere Unterstützung vom Erfinder erhalten kann, bzw. geeigneten Partner für Vermarktung (ggf. auch Herstellung) von Scooter-Skates. Auch Prototyp eines für Scooterskate 100% optimierten Hybrid-/E-Scooters, 12,5 Zoll-Räder + E-Motor Support-Drive uphill (akt. bis 6 km/h gem. StVZO) - liegen vor. Am besten komplette ideale Scooterskate-Sets anbieten! Erfinder kann nach Vereinbarung für Informationen, konstruktive Erweiterungen, Änderungen, Tretroller-Ausstattung, Live-Erprobung u. ä. weiterhin zur Verfügung stehen!

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Vorrichtung zur Erfassung von Fahrzeugen
  • Pferdegamasche
  • Fahrradsattelsicherung