• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Selbst umrührende Porzellantasse

  • Eingestellt 13.06.2012
  • Stand Funktionsmodell, Beschreibung/Zeichnung
  • Schutzart Patent angemeldet
  • Gesucht Produzent, Lizenznehmer, Patentkäufer
  • Länder Deutschland
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Hierbei handelt es sich um eine Tasse, für die man zum Umrühren keinen Löffel mehr benötigt, da das Mischen des Getränkes durch einen in die Tasse eingesetzten magnetischen Rührstab automatisch erfolgt.
In Büros, Verkaufsstellen oder Fitnesscentern steht meist an einer zentralen Stelle eine Kaffeemaschine, an der sich Mitarbeiter bzw. Kunden mit Kaffee oder Tee versorgen. Hier sind meist auch Milch- und Zuckerbehältnisse aufgestellt, aus denen sich die Kundschaft selbst bedient. Ebenso stehen hier bislang noch Behältnisse mit Löffeln zum Rühren des Getränks.
Der Löffel wird dann auf der eventuell vorhandenen Untertasse oft aber auf dem Schreibtisch oder Tisch abgelegt. Bei der Tasse mit automatischem Rührsystem gibt man Zucker und Milch in die Tasse, stellt es kurz über die gekennzeichnete Rührvorrichtung und nimmt die Tasse nach dem Rühr-vorgang mit an den Arbeitsplatz.
Der Rührvorgang startet selbständig und wird beendet sobald man die Tasse vom Rührfeld zieht.

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Messerhalterungsbrett
  • WaspHotel - Wespenfalle