• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Drehkolbenkraftmaschine mit drei rotierenden Verdrängern und ständigem Brennen des Kraftstoffes –eine Zusammensetzung von Turbine und Drehkolbenkraftmaschine.

  • Eingestellt 23.06.2012
  • Stand Beschreibung/Zeichnung
  • Schutzart Patent erteilt
  • Gesucht Lizenznehmer, Gründungspartner
  • Länder Deutschland, Schweiz, EU, USA, Asien, Baltikum, Benelux, Bulgarien, Dänemark, Finland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Italien, Kanada, Liechtenstein, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Österreich, Schweden, Slovakei, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, weltweit
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Die Maschine vereint Vorteile Otto- und Dieselmotoren mit besten Eigenschaften von Turbinen. In manchem ähnelt sie sich dem Turbomotor, jedoch unterscheidet sie auch von dem im wesentlichem. Seine Turbineneigenschaften bestehen daran, dass der Förderstrom, ähnlich als bei Turbomotor, kontinuierlich ändert seinen Parameter während Laufs durch die Maschine. Beginnend mit ständigem Ansaugen und Komprimierung der Luft in der Verdichterstufe das Arbeitsmedium strömt durch Brennkammer, wo dem Ström die Energie zugeführt wird. Weiter, in der Expansionsstufe, die gleiche Rolle spielt, wie Turbine, das Gas abgibt größten Teil seiner Energie den Rotoren bzw. Leistungswelle. Jedoch die Unterschied besteht darin, dass anstatt aerodynamischen Prinzip, mit denen arbeiten Schaufel des Kompressors und Turbine, in der Drehmaschine ein Kolbenverdrängungsprinzip angewendet ist, der dreifach ökonomischer ist Dank Anwendung Kolbenprinzips für gleiche Leistung braucht man dreifach kleineren Förderst

Um auf die Dokumente des Projekts zugreifen zu können, müssen Sie angemeldet sein.

Problemstellung

Alle Kolben- und Drehkolben- Motoren haben ein mangelhaftes Schema, die siecht vor, dass alle sich abwechselnde Arbeitsprozesse erfolgen in denselben einzigen Räumen – in Zylindern oder in Kammern von anderer Konfiguration. Aber in dieser Kammer ist nicht genügend Raum für vollständige Ausdehnung des Gases – der Ausdehnungsraum für Gas gleicht dort dem Verdichtungsraum für Luft, wogegen thermodynamisch soll es ungefähr zweimal größer sein. Dadurch ein Teil des Gases hat man als nicht abgearbeitet ablässt. Leidet Leistung (Wirtschaftlichkeit) und Ökologie (Lärm bei Auspuff, schädlichen Abgasen). Ganzen Vorgang erweist sich als Prozess bei nicht vollständiger Ausdehnung des Gases. Außerdem, leidet der Schnelllauf infolge der zwangläufigen Reihenfolge den Prozessen in derselben Raum, sow

Lösung

Bei Drehkolbenkraftmaschine mit ständigem Brennen erfolgen alle Arbeitsprozesse parallel, gleichzeitig, jeder in seinem eigenem, exakt definiertem Arbeitsraum. Dadurch entfallen alle anhaltenden oder oszillierenden Teile. Krass steigt der Schnelllauf. Die Umwandlung der Expansionsenergie des Gases in die mechanische Energie Rotation der Welle erfolgt bei Drehkolbenkraftmaschine auf einfachste und effektivste Weise, nämlich selbst von rotierenden Kolben und mit konstanten Druckfläche und Arm. Die Rotationsbewegung der Kolben erzeugt das Drehmoment auf der Welle unmittelbar, ohne Verluste, die entstehen bei Anwendung den verschiedenen Umwandlungs- und Behelfsmechanismen. Gegenüber den Gasturbinen hat Maschine dreifach niedrigen Kraftstoffverbrauch bei derselben Leistung und eigenen Gewicht

Markt & Umfeld

Arbeitsprozess der Drehkolbenkraftmaschine richtet sich zur Überwinden des Gegenmomentes auf der Welle automatisch von selbst auf dem Weg der Erhöhung des Arbeitsdrucks in der Brennkammer(bei genügenden kraftstoffzufuhr) bis es reicht für Überwindung des Gegenmomentes. Dadurch hat sie erhöhte Startzugkraft. Reduziergetriebe ist nicht überall nötig, man kann sie bezeichnen als Maschine mit «direkter Zugkraft». Dadurch ist die Drehkolbenkraftmaschine bevorzugt geeignet für schwere Industrie anstatt den Dieselmotor und Turboaggregat. Im Luftfahrt hat sie die beste Perspektiven anstatt der Turboaggregat Die Maschine hat potential überall die moralisch, ökonomisch und ökologisch veraltete Technik zu ersetzen und alle Bereiche Volkswirtschaft auf neue qualitative Ebene zu hieven.

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Fragen

Finden Sie die Verbesserung generell sinnvoll? Mein Antwort: Ja, wenn die Erfindung schon mit drei Patenten geschützt ist, noch ein vierten angemeldet ist. So werden auch im Weiteren die Nachbesserungen möglich, besonders nach Bau und Prüfung eines Prototypus.
 
Nächste Frage »

Weitere Projekte

  • Neigungsmesser
  • SNOWBULL Sportschlitten Rennrodel
  • Laptop Rider
  • Sichtsystem mit Stroboskopeffekt