• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Buchseitentrenner

  • Eingestellt 25.06.2012
  • Stand Beschreibung/Zeichnung
  • Schutzart Gebrauchsmuster angemeldet
  • Gesucht Produzent, Lizenznehmer, Promotion, Werbung, Prototypenbau
  • Länder Deutschland
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Ein Buchseitentrenner mit vielen Funktionen. Der Seitentrenner verbindet ein Lesezeichen mit einer praktischen Halterung für einen Edding oder andere Stifte. Die Klammer wird am Buchrücken befestigt und beschädigt somit die Seiten nicht. Des Weiteren beinhaltet die integrierte Halterung die Möglichkeit jederzeit auf einen Stift/ Marker für eventuelle Notizen oder Markierungen zurückzugreifen.

Problemstellung

Beim Lesen eines Buches hat man immer das Problem, dass man nach dem Zuschlagen des Buches ein Lesezeichen benötigt. Zum wiederfinden der etwaigen Seite werden grundsätzlich Lesezeichen oder Gegenstände verwendet, die griffbereit herumliegen. Eine Alternative stellen Klammern da, die an der Seite festgemacht werden können. Dadurch werden aber oftmals die Seiten beschädigt. Möchte man ggf. noch wichtige Textstellen auf einer Seite markieren, hat man oft keinen Marker oder Highlighter zur Hand.

Lösung

Die Erfindung verbindet ein Lesezeichen mit einer praktischen Halterung für einen Marker oder anderen Stift. Da die Klammer am Buchrücken befestigt wird, kann sie die Seitenränder nicht beschädigen. Des Weiteren bietet die integrierte Halterung die Möglichkeit jederzeit auf einen Stift/ Marker für eventuelle Notizen oder Markierungen zurückzugreifen.

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Pencil-Holder
  • Tragbares Near to Eye Display zur Anzeige von Echtzeitinformationen im Outdoor- und Sportbereich
  • Leuchtender Bilderrahmen aus Sandstein
  • Tabakstopfbord
  • Dach und Sprengler Werkzeug