• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

innovativer Kugelschreiber

  • Eingestellt 27.06.2012
  • Stand Prototyp, Beschreibung/Zeichnung
  • Schutzart Patent angemeldet
  • Gesucht Produzent, Lizenznehmer, Promotion, Werbung, Prototypenbau
  • Länder Österreich
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 4
  •  
2 Bewertungen
 
 
 

Beschreibung

Ein innovativer Kugelschreiber dessen Miene nur durch Druck der Finger ausgefahren wird. Dadurch werden Tintenflecke und -kleckse in Hemdtaschen vermieden.

Problemstellung

Der heutzutage verbreitete Druckkugelschreiber hat einen Nachteil: Es besteht eine 50% Chance, dass die Mienenspitze frei liegt und so versehentliches Anschreiben oder Tintenflecke in der Hemdtasche möglich sind.

Lösung

Die Idee ist ein Kugelschreiber, bei dem die Mienenspitze nur frei liegt, wenn die Finger in Schreibposition sind. Erreicht wird dies mit einem harten Kern, über dem eine elastische Hülle bis über die Mienenspitze liegt. Genau bei der Position, wo der Daumen und der Zeigefinger den Kugelschreiber halten, ist eine Mulde im harten Kern. Wenn die Finger die elastische Hülle in die Mulde drücken, wird die Hülle zurück über die Mienenspitze gezogen und liegt somit frei für das Schreiben. Lässt man den Kugelschreiber los, geht die Hülle über die Mienenspitze wieder zurück.

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Das einzig wahre Nuss-Nougat-Messer
  • Windschutz mit Klimazone