• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Hoodjacket Canopy

  • Eingestellt 02.08.2012
  • Stand Funktionsmodell
  • Schutzart Patent angemeldet
  • Gesucht Produzent, Lizenznehmer, Vertrieb, Promotion, Werbung
  • Länder Österreich
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Wetterschutz-Außenjacke mit halbautomatisch verstaubarer Kopfbedeckung im technischen Look (Light Hood): Der LIGHT HOOD ist am Kragen fest mit der Jacke verbunden und bietet somit maximalen Wetter- und Sonnenschutz. Verglichen mit einer herkömmlichen Kapuze, die sich im Kragen nur "umständlich" verstauen lässt, handelt es sich hier um eine technisch raffinierte Lösung, das Top im Kragen elegant und lässig "verschwinden" zu lassen. Das Top liegt nicht notwendigerweise direkt am Kopf an und bietet dadurch eine Lösung im innovativen Designbereich und schützt auch dadurch die Frisur vor Zerstörung.

Problemstellung

Es kommt öfter vor, dass man unterwegs ist und es zu regnen beginnt. In den meisten Fällen trägt man dann ausgerechnet keine Jacke mit Kapuze. Bei gutem Wetter ist die Kapuze oft störend und wird deshalb abgenommen. Einige bereits auf dem Markt vorhandenen Modelle bieten die Möglichkeit die Kapuze in einem dafür vorgesehenen Hohlraum zu verstauen. Meist sind die Kapuzen, die sich für diese Arten von Jacken eignen jedoch sehr dünn und halten nicht viel aus bzw. ab.

Lösung

Die Erfindung kombiniert ein widerstandsfähiges Kapuzenmodell mit einem innovativen
Verstauungssystem. Eine Kapuze, die die Frisur nicht zerstört und zusätzlich Sonnenschutz durch die optional anzubringende Sonnenblende bietet. Eine Funktionsjacke mit modischem Design.

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Windschutz mit Klimazone
  • Elektrischer Schuhschrank
  • Hiking Buddy- Wanderfreund