• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Einschenkhilfe für Kinder

  • Eingestellt 09.08.2012
  • Stand Beschreibung/Zeichnung
  • Schutzart Gebrauchsmuster erteilt
  • Gesucht Produzent, Lizenznehmer, Vertrieb, Werbung, Prototypenbau
  • Länder Deutschland
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Die Einschenkhilfe soll einen Becher oder ein Glas fixieren damit Kleinkinder lernen richtig einzuschenken, ohne dabei den Becher umzukippen. Der Halter soll zusätzlich über einen Auffangbehälter verfügen, der verschüttete oder überlaufende Flüssigkeit auffängt und somit wiederverwendbar macht.

Problemstellung

Kinder erforschen neugierig die Welt. Regale werden ausgeräumt, Stühle als Leiter verwendet und am liebsten wollen sie alles selbst machen. Dies gilt natürlich auch für das Trinken, wie Einschenken von Säften. Dass diese Tätigkeit gar nicht so einfach ist, vergessen wir Erwachsenen oft. Die große Flasche mit den kleinen Händen zu halten, ist ein schwieriger Akt, und leicht passiert es, dass dabei einiges neben die Tasse läuft. Denn auch die Tassen halten nicht gerne still.

Lösung

Hier setzt das erfindungsgemäße Produkt an. Auf einfache Art und Weise soll mit der neuartigen „Einschenkhilfe für Kinder“ das Einschenken erleichtert und erlernt werden. Durch die Erfindung wird die Tasse stabilisiert und somit ein Wegrutschen verhindert. Die Auffangschale fängt dabei das Danebengegangen auf, somit wird nicht mehr die gesamte Flüssigkeit am Tisch verteilt. Des Weiteren können Kinder dabei lernen, welche Tasse in welche Vorrichtung passt und somit spielerisch dabei unterstützt werden, unterschiedliche Größe zu unterscheiden.

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Das Nackenkissen - Zusatz zum Autokissen.
  • Fun-Schnaps PIMML