• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Buch- und Zeitschriftenhalter für Fitnessgeräte

  • Eingestellt 15.08.2012
  • Stand Funktionsmodell
  • Schutzart Gebrauchsmuster angemeldet
  • Gesucht Produzent, Lizenznehmer, Patentkäufer
  • Länder Deutschland
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Bei der Erfindung „Buch- und Zeitschriftenhalter“ handelt es sich um eine Innovation für das Fitnessstudio, spezieller für Fitnessgeräte. Mit Hilfe der Halterung kann beim Ausdauertraining ein Buch oder eine Zeitschrift an jedem beliebigen Gerät angebracht werden und auch das Verrutschen oder Verschlagen der Seiten vermieden werden.

Problemstellung

Im hektischen Alltag ist das Fitnessstudio eine willkommene Möglichkeit um Stress abzubauen und sich fit zu halten. Vor allem der Ausdauersport wird hierfür empfohlen. Fitnessgeräte wie Laufbänder, Fahrräder, Stepper oder der Cross Trainer werden somit in den Sportstätten angeboten, um sich auch bei Wind und Wetter körperlich zu ertüchtigen. Nur leider zieht sich die empfohlene Zeit auf dem Sportgerät dabei oft in die Länge. Um sich abzulenken, lesen viele Sportler nebenbei. Problematisch und stressig wird dies, wenn keine Halterung für das Buch oder die Zeitschrift vorhanden ist. Sie klappt ständig zu oder verrutscht und man wird immer wieder aufs Neue aus dem Rhythmus gebracht.

Lösung

Die erfindungsgemäße Idee soll hier auf einfache Art und Weise Abhilfe schaffen. Während des Cardio-Trainings an den entsprechenden Fitnessgeräten kann ein Buch, ein E-Book oder eine Zeitschrift gelesen werden, ohne eine Buchhalterung aufwändig zu montieren. Der Halter passt auf alle gängigen Sportgeräte und wird mittels einer stabilen Drahtkonstruktion am Gerät befestigt. Durch die flexible Halterungsvorrichtung kann das Medium gelesen werden, die Hände sind dabei frei für den Sport einsetzbar. Eine Halteklammer wird für die gewünschte Position als zusätzliche Befestigung angebracht. Der Buch-, E-Book und Zeitschriftenhalter kann bei einem Gerätewechsel mühelos mitgenommen und wieder montiert werden und das Medium wird an der gewünschten Stelle fixiert.

Markt & Umfeld

Die Erfindung richtet sich an Hersteller von Fitnesszubehör. Auch Sportgerätehersteller sind durch diese Innovation angesprochen, da diese eine willkommene Möglichkeit bietet einen Halter für alle gängigen Geräte zu produzieren.

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Tablet-PC Halter
  • FUNCO Feuer Grill
  • Mobile Diebstahlsicherung nach dem Prinzip eines Erdankers