• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

PC-ergon-Pad

  • Eingestellt 21.08.2012
  • Stand Prototyp, Kleinserie, Marktreif
  • Schutzart Gebrauchsmuster erteilt
  • Gesucht Produzent, Lizenznehmer, Vertrieb, Patentkäufer
  • Länder Deutschland
 
 
www.pcergon.de

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 4
  •  
2 Bewertungen
 
 
 

Beschreibung

Die Erfindung betrifft eine Konstruktion aus Metall zur Anbringung eines kompletten Mousepads an der Armlehne einem Bürostuhl oder Schreibtischsessel. Freies hin und her bewegen mit dem Bürodrehstuhl ist durch das neuartige Mousepad möglich und eine angenehme Sitzposition kann eingenommen werden.

Problemstellung

Im Regelfall liegt das Mousepad auf dem Schreibtisch neben dem Laptop. Insofern kann die Mouse nur in unmittelbarer Nähe zum Arbeitsplatz gebraucht werden. Problematisch daran wirkt die eingeschränkte Bewegungsfreiheit beim Arbeiten vor dem Monitor. Die arbeitende Person ist in ihrer Sitzposition in direkter Nähe zum Bildschirm des Computers fixiert und kann diese nicht variieren. Im Zuge dessen befindet sie sich in äußerster Nähe zum Monitor, was sich bei längeren Arbeitszeiten, wie sie heutzutage die Regel im Arbeitsalltag sind, reizend auf die Augen auswirken kann. Die Folge sind Verspannungen und Kopfschmerzen.

Lösung

Durch die Anbringung des PC-ergon-Pad an der Lehne des Bürosessels werden Arm und
Schulterbereich geschont. Ein freies hin und her bewegen mit dem Bürodrehstuhl ist möglich. Durch die größere Entfernung zum Monitor werden zudem die Augen geschont; bei einem 24 ZollBildschirm sind es ca. 1,2m. Kombination mit einer ausziehbaren Tastatur und einem bequemen Schreibtischsessel schafft das ergonomische Mousepad einen optimalen Arbeitsplatz. Nach der Montage des PC-ergon-Pad ist zu bemerken, dass sogar bei seitlichem Sitzen zum Monitor bzw. hin und her drehen mit dem Bürodrehstuhl, stets eine genaue Navigation des Mauszeigers auf dem Bildschirm besteht. Es entsteht zusammenfassend mehr Bewegungsfreiheit vor dem Schreibtisch und eine schonende Sitzposition.

Markt & Umfeld

Die Erfindung richtet sich an nicht nur an ergonomischen Mousepads-Hersteller, bzw. Computerzubehör-Hersteller, sondern auch an Produzenten von ergonomischen
Büromöbeln.

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • die Wii Remote Evolution
  • Kunstwelt - jenseits von Karaoke...
  • Variabler Sitz-Steh-Arbeitsplatz
  • Rollko tropffrei
  • Patentiertes Servier - Tablett - Tisch - System
  • Heizungssystem zur Verbrauchssenkung und individueller Temperaturregelung bei Einrohrheizungen