• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Garagenbeleuchtung durch die Sonnenenergie

  • Eingestellt 13.09.2012
  • Stand Beschreibung/Zeichnung
  • Schutzart Gebrauchsmuster erteilt
  • Gesucht Lizenznehmer, Patentkäufer
  • Länder Deutschland
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Mit Sonnenenergie die Garage mit Licht versorgen!
Auf der Tor-Außenseite angebrachtes Solarmodul versorgt auf der Tor-Innenseite die LED-Leuchten mit Energie.
Das Gerät bietet weitere Funktionen wie Radio und digitale Uhranzeige.
Ohne Kabelsalat und technisches Wissen zu instalieren!

Problemstellung

Nicht immer verfügen die Garagen über Licht bzw. Strom.
Um die Lebensqualität zu steigern oder einfach das Suchen in Dunkelheit zu erleichtern, wurde dieses Gerät erfunden.
Für Hobby-Mechaniker dienen das Radio und die Uhranzeige als moderne Ausstattung der Garage.

Lösung

Das Gerät besteht aus 2 Einheiten:
Solarmodul und Leuchtkörper mit integrierten Akkubatterien.
Das Kabel von dem Solarmodul wird an den Kontakten, die sich auf dem Leuchtkörper-Befestigungsrahmen befinden, angebracht.
Bei dieser kostengünstigen Variante werden mittels Sonnenenergie LED- Leuchten bespeist. Dabei wird der Weg zwischen
Solarpanel und Leuchten extrem kurz gehalten und somit fällt der lästige Kabelsalat weg.

Markt & Umfeld

Autoteile Shops,
Garagenhersteller,
Baumärkte,
Geschenkartikel.

Bei ca. 13 Millionen in Deutschland instalierten Fertiggaragen und Solarenergie als Zeitgeist, ist rieseger Potential die Garagen zu modernisieren.
Aus Notwendigkeit oder als perfekter Vatertagsgeschenk.

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Fragen

Finden Sie die Erfindung sinnvoll?
ja
nein
 

Weitere Projekte

  • Backwarenaufteiler
  • Glasstein-Uhren
  • Frauenparkplatz
  • Pappklappbett mit integrierter, selbstaufblasbarer Matratze