• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

"Mensch würfel nicht!"

  • Eingestellt 06.06.2013
  • Stand Kleinserie
  • Schutzart Gebrauchsmuster erteilt
  • Gesucht Patentkäufer
  • Länder Deutschland
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 5
  •  
Eine Bewertung
 
 
 

Beschreibung

Beim normalen Mensch ärgere dich nicht spielen kam die Idee. Warum muss eigentlich beim klassischen Brettspiel immer gewürfelt werden? In der Praxis hat sich der Würfel bei uns sehr unbeliebt gemacht. Ständig den Würfel unter dem Tisch suchen, Kippe oder umgefallene Gläser.

So haben wir eine Produktpallette entwickelt bei dieser alle Störeinflüsse beseitigt, und gleichzeitig Vorteile geschaffen worden.

Zwar wird auch hier gewürfelt, nur nicht mit dem "ECKIGEN" sonder mit einem einfachen Knopfdruck. Jeder Spieler hat seine eigene Taste. Wird diese betätigt, leuchtet in der Mitte des Spielbretts die Würfelaugenzahl hell und deutlich. Der Spielablauf ist wie beim Original, nur mit folgenden Verbesserungen.

-auch ohne Brille, gute Erkennung der LED Augenzahl> beim Würfel oft zu klein
-Würfel fällt nicht vom Tisch
-Massivholz
-individuelle Farbgestaltung
-Spielversion für 4 Mitspieler
-Spielversion für 6 Mitspieler
-Spielversion für 8 Mitspieler
-280 verkaufte Exemplare
L

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Tahori Spiel
  • Oratio