• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Parkettspirale Spirale Boden

  • Eingestellt 12.08.2014
  • Stand Prototyp
  • Schutzart Gebrauchsmuster erteilt
  • Gesucht Patentkäufer
  • Länder Deutschland
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Die Erfindung betrifft eine neue Art Belag mittels einer neuartigen Verlegung einer Vertäfelung und / oder eines Parkettbodens.
Bekannt sind Parkettböden, die aus einer Vielzahl von einzelnen Parkettstäben aufgebaut sind. Diese Stäbe können in verschiedenen Mustern verlegt werden, beispielsweise sind regelmässige Längs.- und Querverlegung bekannt, diagonale Fischgräte Verlegung und andere. Regelmäßig sind dabei die Mehrzahl der Parkettstäbe in Form und Maß identisch. Je nach Raum in dem das Parkett verlegt wird, sollte sich das verlegte Parkettmuster dem Raum angleichen.
Für eine Parkettverlegung in rundem Muster gibt es bislang nur sehr kostspielige und aufwändige Methoden.
Aufgabe der vorliegenden Erfindung ist es daher, Parkettstäbe zur Schaffung runder Muster zur Verfügung zu stellen.
Diese Aufgabe wird gemäß der Erfindung durch den Gegenstand, wie vorliegend in der Beschreibung, den Ansprüchen und den Figuren offenbart ist, gelöst.

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Multitafel
  • Kerzenzeile
  • Klappstuhl mit Rollen
  • Kabelbox mit Netzwerk- und Netzstrommanager
  • Designerbett \\Dream Wave