• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Tierhaarentferner

  • Eingestellt 29.10.2014
  • Stand Beschreibung/Zeichnung
  • Schutzart Geschmacksmuster
  • Gesucht Produzent, Lizenznehmer, Werbung, Prototypenbau
  • Länder Deutschland
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Haustierbesitzer kennen das Problem zu gut. Die kurzen und langen Haare finden sich auf Polstern, Teppichen, Fußmatten und Kleidern wieder - die vorhandenen Produkte lösen das Problem meist nur oberflächlich - richtig sauber bekommt man es nicht. Doch es gibt eine Lösung!
Das Material eignet sich hervorragend, um Tierhaare tiefenrein aus Teppichen und Polstern zu bekommen. Die Haare werden damit zu "Würstel" zusammengebracht, die man danach ganz einfach mit der Hand oder dem Sauger entfernt bekommt.

Problemstellung

Diese Erfindung soll das nachfolgend beschriebene Problem lösen:
Die Haare von Haustiere, insbesondere Katzen und Hunde, setzen sich meist sehr tief in die Polster / Teppiche. Mit Tierhaarentfernen kann man versuchen, Möbel und Kleidung von den Haaren zu befreien. Zum Leidwesen insbesondere aller Allergiker funktionieren die Produkte meist herrlich in der Theorie mangeln jedoch, wenn es darum geht tatsächlich tief sitzende Haare einzusammeln.

Lösung

Der innovative Tierhaarentferner schafft es nicht nur Haare endlich effektiv einzusammeln, er besticht auch durch sein Design und dadurch, dass er ein absolut naturfreundliches Produkt ist. Zusätzlich liegt der Tierhaarentferner leicht und gut in der Hand und ist sehr einfach und schnell zu reinigen. Die praktische Anwendung mit dem Wissen „den grünen Daumen“ über Möbel und Co zu fahren und endlich klare Verhältnisse zu haben, überzeugen. Ein klares „Thumbs up“!

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Frauenparkplatz
  • Messerhalterungsbrett
  • Speeddach- Zeltkonstruktion