• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Linearschweißeinheit

  • Eingestellt 14.01.2015
  • Stand Prototyp
  • Schutzart Gebrauchsmuster erteilt
  • Gesucht Lizenznehmer, Patentkäufer
  • Länder Deutschland
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Vorrichtung zum vollmechanischen Bearbeiten von Werkstücken, insbesondere der Fügetechnik Schweißen. Alternative zu Schweißtraktoren, hier müssen keine Führungen separat angebracht werden -> spart somit Zeit und Geld. In allen Schweißpositionen einsetzbar.

Video unter
https://www.youtube.com/watch?v=6RyjeQWQ6zk

Problemstellung

Die bekannten Einrichtungen erfordern eine zeit- und arbeitsintensive Vorbereitung und Nachbereitung des jeweiligen Werkstücks. Bei kleineren Serien oder Werkstücken lohnt sich ein solcher Aufwand nicht. Insbesondere bei Überkopf-Arbeiten ist die vorbereitende Ausstattung des Werkstücks mit Führungsschienen und deren Abbau außerdem körperlich sehr anstrengend für den Anwender. Hier muss auch noch mit weiteren Hilfsmitteln gearbeitet werden, um das Bearbeitungsgerät aufgrund der Schwerkraft auf der Führungsschiene zu halten.

Lösung

Die Vorliegende Erfindung ist die Vereinfachung der Handhabung eines Bearbeitungsgerätes zum Fügen, Verschweißen, Bearbeiten, Kleben, Abdichten oder Schneiden von Werkstücken. Die vorliegende Erfindung bezieht sich auf eine Vorrichtung, die ein aufwändiges Vor- und Nachbereiten eines Werkstückes vermeidet und somit zeit- und kostengünstig einsetzbar ist.

Markt & Umfeld

Allgemeiner Maschinenbau, Stahlbau, Behälterbau, Kraftwerksbau, Schienenfahrzeugbau etc.

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Kabelklemme
  • Geteilte Hohlschraube
  • Scherbenschaufel