• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Selbstreinigender Türgriff

  • Eingestellt 01.02.2009
  • Stand Beschreibung/Zeichnung
  • Schutzart Gebrauchsmuster erteilt
  • Gesucht Patentkäufer
  • Länder Deutschland
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 5
  •  
3 Bewertungen
 
 
 

Beschreibung

Wer kennt das nicht, sie gehen in einem Restaurant auf die Toilette, die Spülung, der Seifenspender, der Wasserhahn und der Händetrockner funktionieren Berührungslos. Sie drehen sich um und betätigen den Türgriff, wo 30% unsere Mitmenschen ihre Bakterien hinterlassen, weil sie sich nicht ihre Hände waschen. Guten Appetit!
Die Erfindung betrifft einen selbstreinigenden ringförmigen Griff zum Öffnen und/oder Schließen von Türen, Toren, Fenstern, Schubladen oder dergleichen, wobei der Griff mit einer Reinigungseinrichtung partiell in Kontakt steht und wobei der Griff die Reinigungseinrichtung nach jedem händischen Kontakt durchläuft.Die Benutzung von Griffen, z. B. Türgriffen, stellt ein großes Hygienerisiko und Gesundheitsrisiko dar. Besonders betrifft das Türgriffe in Krankenhäusern, Toilettenanlagen, Restaurants, Hotels, Bahnhöfen, Flughäfen oder öffentlichen Einrichtungen, da diese durch eine Vielzahl von Personen benutzt werden.

Problemstellung

Der vorliegenden Erfindung liegt das Problem zugrunde, einen selbstreinigenden ringförmigen Griff der eingangs genannten Art so zu verbessern, dass die erwähnten Nachteile der bekannten Anordnungen vermieden werden und einen Griff zu schaffen, der universal einsetzbar ist, dessen Einbau von Laien in kürzester Zeit möglich ist, der unabhängig von einer externen elektrischen Zuleitung arbeiten kann, der sich zuverlässig auch über einen längeren Zeitraum selbst reinigt, der leicht zu reparieren und zu warten ist, der sehr wenig anfällig für Störungen ist, bei dem Verletzungsgefahren ausgeschlossen sind, bei dem der Fluid-Desinfektionsmittelbehälter unabhängig von der Mechanik arbeitet und bei dem der abgestreifte Schmutz nicht in die Mechanik gelangen kann.

Lösung

Die Erfindung betrifft einen selbstreinigenden ringförmigen Griff zum Öffnen und/oder Schließen von Türen, Toren, Fenstern, Schubladen oder dergleichen, wobei der Griff mit einer Reinigungseinrichtung partiell in Kontakt steht und wobei der Griff die Reinigungseinrichtung nach jedem händischen Kontakt durchläuft. Erfindungsgemäß ist die Reinigungseinrichtung in einem Gehäuse ortsfest angeordnet, der Griff ist im Gehäuse mit der Antriebswelle eines Motors berührend verbunden.
Die Antriebswelle des Motors bewegt den Griff nach jeder händischen Berührung durch die Reinigungseinrichtung auf einer Kreisbahn und der Griff ist im Gehäuse auf der Kreisbahn stabil geführt.

Markt & Umfeld

Krankenhäuser
Fast-Food Ketten mit tausenden Restaurants
Restaurants
Öffentliche Gebäude und Toiletten
Privathaushalte
Firmentoiletten
Arztpraxen

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • KAMA Kirschkern-Weste
  • TEE-SUPPEN-FUZZI
  • Designer TV Schrank mit Kunstwerk
  • Popcornloop