• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Hochkippschaufel

  • Eingestellt 27.03.2015
  • Stand Prototyp
  • Schutzart Patent angemeldet
  • Gesucht Produzent, Lizenznehmer, Patentkäufer
  • Länder Deutschland
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 5
  •  
Eine Bewertung
 
 
 

Beschreibung

Bei der Erfindung handelt es sich um eine Hochkippschaufel, die für eine Verwendung als
Anbaugerät für Traktoren, Hoflader und Kleinradlader geeignet ist. Die neuartige Kipptechnik ist im Anbauraum untergebracht, der Schaufelnutzraum ist frei, ohne Einbauten, was vor allem bei klebrigen Materialien (Erde, feuchter Schotter, Schnee) von Vorteil. Durch den flachen Schaufelboden und die schlanken Seitenteile kann man leicht in das zu befördernde Material eindringen. Zudem blockiert der Kippmechanismus hierdurch nicht. Die Reichweite ist maximiert, da der Drehpunkt der Schaufel weit vorn angebracht ist. Die Winkelmechanik ist wahlweise in ziehender und drückender Funktion des Hydraulikzylinders herstellbar. Der vorhandene Prototyp weißt nach jahrelangem Gebrauch wenig Verschleiß.

Problemstellung

Es gibt eine große Anzahl an Kippschaufeln, die an Fahrzeugen verschiedener Art angebracht
werden können. Die Probleme liegen in der Praxis oft im Detail: Sie werden verursacht durch
anfällige Mechanik oder Hydraulik, da diese oft ungeschützt oder unpraktisch geformt ist.
Auch ist die Kippmechanik anfällig oder die Schaufeloberflächen schlecht nutzbare. Zudem ist der Einsatzbereich oft beschränkt.

Lösung

Die Probleme mit vielen handelsüblichen Kippschaufeln werden hier von vorneherein vermieden: Die Kippmechanik ist seitlich an der Schaufel angebracht und so ausgelegt, dass sie nicht von Ladegut blockiert oder beschädigt werden kann. Die Schaufel kann auch hervorragend schleppend eingesetzt werden, was geringere Dimensionierung und damit eine Gewichtsersparnis ermöglicht. Damit bietet sich die Erfindung als praktische Alternative mit Vorteilen gegenüber herkömmlichen Systemen an.

Markt & Umfeld

Gesucht wird nach einem Hersteller, der seine Produktpalette erweitern möchte.

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Haftmagnet stromlos geschaltet
  • Universalkanone
  • Feuerwehr Spezialsaugkorb
  • Dachrinnenreinigungsmaschine