• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Hilfsvorrichtung zum manuellen Entdarmen einer Garnele

  • Eingestellt 13.08.2015
  • Stand Prototyp
  • Schutzart Gebrauchsmuster erteilt
  • Gesucht Produzent, Lizenznehmer, Patentkäufer
  • Länder Deutschland
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 5
  •  
Eine Bewertung
 
 
 

Beschreibung

Die Erfindung ist ein Werkzeug zum manuellen Entdarmen von Garnelen, welches diesen Arbeitsschritt effizient gestaltet. Es besteht nicht nur aus einem Messer, mit dem man einen Zugang zum Darm der Garnele schaffen kann, sondern auch einem integrierten V-förmigen Mitnahmeteil, welcher die Entnahme des Darmes bewerkstelligt.

Problemstellung

Möchte man frische Garnelen säubern, so fällt vor allem das Entdarmen schwer. Meist wird der Darm umständlich mit Zeigefinger und Daumen entnommen, zerreißt bei der Prozedur jedoch auch häufig. Auch die Zuhilfenahme eines Messers ist sehr umständlich in der Handhabung. Vor allem wenn man größere Mengen der Krustentiere verarbeiten möchte, kann dies daher viel Zeit in Anspruch nehmen.

Lösung

Nachdem man die Schale der Garnele entfernt hat, kann man diese mithilfe der Vorrichtung entdarmen. Die Garnele wird den Rücken entlang aufgeschnitten, sodass der Zugang zum Darm der Garnele geschaffen wird. Unter Verwendung des Mitnahmeteiles der Hilfsvorrichtung kann der Darm der Garnele erfasst und vollständig entfernt werden. Hierfür fährt der V-förmige Bereich des Schneideteils den Darm entlang und schabt den Darm in einem Arbeitsgang aus.

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Zollstock mit Anschlagelement
  • elektrische Steckverbindungen
  • personal computer mit 2 monitoren