• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Feuerwehr Spezialsaugkorb

  • Eingestellt 13.08.2015
  • Stand Prototyp, Beschreibung/Zeichnung, Marktreif
  • Schutzart Patent angemeldet
  • Gesucht Lizenznehmer, Patentkäufer
  • Länder Deutschland
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Dieser Spezialsaugkorb wurde entwickelt um die Löschasserentnahme aus ortsfest eingebauten Saugstellen wie z.B. Löschwasserzisternen, Saugstellen an Flüssen und Bächen so sicher wie möglich zu gestalten, da bei dieser Art von Wasserentnahme kein herkömmlicher DIN-A Saugkorb verwendet werden kann und ohne der erfindung eine Beschädigung der Feuerlöschkreiselpumpe möglich ist

Problemstellung

In den meisten Fällen ist das Rohrende das von der oben sichtbaren Saugstelle nach unten reicht nicht einsehbar da es im Wasser bzw. in der geschlossenen Zisterne endet. Somit kann auch nicht überprüft werden ob man im nachfolgenden Saugvorgang kleinere Steine, Kies oder anderen Unrat mit nach oben fördert. In der Regel ist das „Grob-Sieb“ (falls überhaupt vorhanden) unten am Rohr angebracht und kann nicht überprüft werden ob es z.B. durch Korrosion beschädigt ist.

Lösung

Genau hier setzt der erfindungsgemäße Spezialsaugkorb an. Da bereits Steine ab einem Durchmesser von ≥7mm Schaden an einer Feuerlöschkreiselpumpe verursachen können ist dieser neuartige Spezialsaugkorb eine echte Hilfe bei diesen Saugvorgängen. Mann Kuppelt einfach den Saugkorb an der Saugstelle an und kuppelt dann wie bisher die DIN-A Saugleitung auf den Saugkorb. Dadurch ist die Pumpe vor Steinen und anderem Unrad geschützt. Der Einsatz des Spezialsaugkorbes geht schnell und unkompliziert und trägt zum Ausfallschutz der Pumpe und Somit der Wasserversorgung bei.

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Fragen

Finden Sie die Verbesserung generell sinnvoll?
ja
nein
 
Nächste Frage »

Weitere Projekte

  • Mobiles Brandschutzverfahren
  • Griffschutz
  • aufblasbares paket
  • Leuchtender Bilderrahmen aus Sandstein
  • Zollstock mit Anschlagelement