• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Karbonisierklammer

  • Eingestellt 14.10.2015
  • Stand Funktionsmodell
  • Schutzart Patent angemeldet
  • Gesucht Produzent, Lizenznehmer, Patentkäufer
  • Länder Deutschland
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 5
  •  
Eine Bewertung
 
 
 

Beschreibung

Bei der Karbonisierklammer handelt es sich um einen Bügelverschluss für eine Flaschenöffnung. Der U-förmige Bügel, welcher die Flasche üblicherweise komplett verschließt, ist mit einem Stell-, bzw. Federeinrichtung versehen, die es ermöglicht, dass überschüssige Kohlensäure, die beim Gärprozess entsteht, entweichen kann.

Problemstellung

Kleine Bier- und Hobbybrauer, die in erster Linie für den privaten Bedarf Bier brauen, haben häufig das Problem, dass nach dem relativ simplen Brauprozess bei der Abfüllung nach der Fermentierung in ein Gärfass nicht die erforderliche Menge Kohlensäure zugesetzt wird, sondern sich die Kohlensäure mit dem vorhandenen Restzucker bilden muss. Wird der richtige Abfüllzeitpunkt verpasst oder nicht genug oder zu viel Speise zugefügt, können die geschlossenen Flaschen schnell zerspringen oder das Bier gelingt nicht. Bisher ist die Messung des CO2-Gehaltes bzw. des Restzuckergehaltes entweder mit relativ teuren Messgeräten, die sich für den privaten Bierbrauer in der Anschaffung nicht lohnen, oder nur ungenau zu bewerkstelligen.

Lösung

Die Karbonisierklammer ist eine Zusatzklammer für herkömmliche Bügelflaschen. Sie fungiert als Überdruckventil zur Erreichung des richtigen Kohlensäuregehaltes bei Bier oder vergorenen Fruchtsäften. Sie ersetzt bisherige umständliche Methoden sowie fehlerträchtige Berechnungen. Professionelle Brauereien können beim Abfüllen die passende Menge Kohlensäure in die Flasche blasen; Hobbybrauer müssen den richtigen Kohlensäuregehalt durch Endvergärung in der Flasche erreichen. Der Arbeitsprozess wird durch die Klammer erleichtert und es kommt zu einer erheblichen Zeitersparnis, da Messungen entfallen. Der Gärprozess muss nicht unterbrochen werden und es wird eine hohe Qualitätsausbeute ermöglicht.

Markt & Umfeld

Gesucht wird nach einem Lizenznehmer, der das innovative Produkt in seine Produktpalette aufnehmen möchte.

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Zugpresse
  • DONOR - Sockenspender
  • Der body-washer
  • Becher-trage-vorrichtung