• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Anlage zur Abwärmverstromung auf Basis von Wasser

  • Eingestellt 06.04.2016
  • Stand Prototyp
  • Schutzart Copyright
  • Gesucht Produzent, Lizenznehmer, Patentkäufer
  • Länder Deutschland, EU
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Bei der Verbrennung von festen, flüssigen oder gasförmigen Kraftstoffen in Motoren oder stationären Verbrennungsanlagen bleiben heute ca. 55 – 65 % der im Kraftstoff gespeicherten Energie ungenutzt. Sie entweicht in Form von Strahlungswärme, Abgaswärme und Kühlwasserwärme. Eine wirtschaftliche Abwärme-Verstromung unter 50 kWel wird bisher am Markt nicht angeboten.
Gegenstand des Projektes ist ein Aggregat bestehend aus Expander und Stromgenerator. Der Expander ist als Doppelschraubenexpander im Leistungsbereich von 25 bis 50 kWel ausgelegt. Das Aggregat ist in der Lage im Dampfprozess (CRC) mit einem Wirkungsgrad von größer 12% Abwärme in Strom zu wandeln. Als Fluid dient Wasser(dampf). Durch die Verwendung von Wasser(Dampf) als Kreislaufmittel bei ausreichend hohen Drücken (10-17 bara) konnte die Komplexität der Maschine soweit reduziert werden, dass die spezifischen Kosten marktfähig sind. Prototypen sind vorhanden.
Gesucht wird ein Verwerter für die Entwickelte Technik.

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Kabelbox mit Netzwerk- und Netzstrommanager
  • Photovoltaik Leistungsverstaerker (LV)
  • Handy mit integrierten Solarzellen
  • aufblasbares paket
  • Ritzen & Aufbrechen von Glatteisschichten mittels Laser