• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

TriggerBow - Massagegerät mit einem Massageelement

  • Eingestellt 06.03.2017
  • Stand Funktionsmodell, Beschreibung/Zeichnung
  • Schutzart Patent angemeldet
  • Gesucht Lizenznehmer
  • Länder Deutschland
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Die erfinderische Idee ist ein bogenförmiges Selbstbehandlungsgerät zur individuellen und punktgenauen Schmerztherapie bei Muskelverhärtungen.

Mit diesem ist es jederzeit möglich selbstständig und ergonomisch Behandlungen von Schmerzpunkten, sogenannten myofaszialer Triggerpunkten, durchzuführen, ohne die Hilfe von Therapeuten oder auch einer zweiten Person.

Die neuartige Behandlungsmöglichkeit kann mit Bluetooth oder USB Anschluss ausgestattet werden und so mit einem mobilen Gerät kommunizieren. Dieses ermöglicht die Steuerung und Kontrolle einzelner Adapter, sowie des Gerätes.

Problemstellung

Bei verspannten Muskeln kommt es zu verklebtem Bindegewebe, das wiederum Nervenenden irritiert und zu Schmerz führt. Beim Abtasten verspürt man an den schmerzenden Stellen deutliche Verhärtungen.
Diese Verhärtungen heißen im Fachjargon Triggerpunkte und deren gezielte Behandlung führt zur Schmerzlinderung und Reduzierung von Muskelverspannungen.

Erfahrene Physiotherapeuten und Orthopäden behandeln Verhärtungen punktuell mit Druck. Oftmals auch mit Hilfe eines Golfballs, der zwischen schmerzender Stelle und Wand eingeklemmt und durch Gewichtsverlagerung und Kraft behandelt wird.

Lösung

Das W-förmige Massagegerät ermöglicht dem Nutzer die Selbstbehandlung von Schmerzstellen.

Das Massageelement hat eine integrierte Befestigungsmöglichkeit um verschiedene Adapter zur Behandlung anbringen zu können. Auswechselbare Komponenten können temperierende Elemente zum Wärmen und Kühlen sein, ein vibrierendes Zubehör oder auch ein Druckerfassungsobjekt sein.

Es ist dem Benutzer mittels individuell dosierbarem Kraftaufwand möglich genau die schmerzenden Punkte durch Druck derselben zu behandeln und so ein optimales Behandlungsergebnis zu erzielen. Mit der Behandlung von TriggerBow sind hohe Druckintensitäten möglich.

Markt & Umfeld

Für diese innovative Produktidee werden aktuell Lizenznehmer gesucht.

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • DONOR - Sockenspender
  • Sicherheitsauflagen
  • Pferdegamasche
  • Skiporter