• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Defipumpe

  • Eingestellt 28.04.2017
  • Stand Funktionsmodell, Beschreibung/Zeichnung
  • Schutzart Gebrauchsmuster erteilt
  • Gesucht Produzent, Lizenznehmer, Pressekontakte, Prototypenbau
  • Länder Deutschland
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Es handelt sich um eine neuartige künstliche Herzpumpe, welche vorwiegend bei Patienten mit schwerer nicht reversibler Herzinsuffizienz zur Unterstützung und Entlastung der Ventrikelfunktion chirurgisch implantiert werden kann. Die intrakorporale Herzpumpe befindet sich dabei vorzugsweise am linksventrikulären Apex, also an der Spitze vom erkrankten Herzen. Es wurde ein künstliches Herzpumpensystems mit integrierter Defibrillatorfunktion als Funktionsmodell und Prototyp entwickelt, welches modular aufgebaut ist und temporär eingesetzt werden kann (Defibrillator-Herzpumpe).

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Knietotalprothese
  • Biochemisches Injektionsmittel
  • Verbandschere
  • Gebetsstock mit integriertem Gebetsteppich
  • Fingernagelbohrer