• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Variables Katzenmöbel

  • Eingestellt 19.07.2017
  • Stand Funktionsmodell, Prototyp, Beschreibung/Zeichnung
  • Schutzart Gebrauchsmuster angemeldet
  • Gesucht Lizenznehmer, Patentkäufer
  • Länder Deutschland
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Bei der erfinderischen Idee handelt es sich um ein variabel aufbaubares Möbelstück für Katzen mit Stauraum für deren Bedarfsgegenstände im Inneren des Möbels.

Problemstellung

Im eigenen Zuhause werden der Anblick von Katzentoilette, Futternapf und anderen Accessoires des Haustieres oftmals als störend empfunden.
Dennoch sollte alles Notwendige jederzeit für den Vierbeiner zugänglich sein.
Am Markt sind diverse Möglichkeiten für Stauräume auch in Hinblick auf Haustiere vorhanden, oftmals jedoch nicht anpassbar an räumliche Gegebenheiten, bereits vorhandene Ausstattungen und Designtechnische Aspekte.

Lösung

Die Erfindung besteht aus variabel aufstellbaren Würfeln, die unterschiedliche Aufbaumöglichkeiten bieten. Die Anpassung der Würfelformate an die Größe und Bedürfnisse einzelner Katzenrassen ist bei der Ausgestaltung möglich.
Für eine freie Gestaltung des Aufbaus ist ein neben- und aufeinanderstapeln und werkzeuglos individuell miteinander fixieren garantiert. Zusätzlich können weitere Elemente angebaut werden, ebenso wie eine problemlose Entfernung von Teilen des Einrichtungsgegenstandes.
Dem Tier soll mittels schwenk-, klapp- oder gänzlich abnehmbare Abdeckung ein einfacher Zugang in das Innere ermöglicht werden.
Zur Gestaltung der gesamten Einheit können diverse Materialien verwendet werden, bevorzugt sollten diese eine einfache Reinigung unterstützen.

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • The Dog Walker
  • Panorama-Bilderrahmen