• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Vorrichtung zur Konditionierung von Tieren - Hundeerziehung - DogTimer

  • Eingestellt 28.08.2017
  • Stand Beschreibung/Zeichnung
  • Schutzart Gebrauchsmuster erteilt
  • Gesucht Lizenznehmer, Patentkäufer
  • Länder Deutschland
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Beim Training von Kommandos mit dem Hund, wie z.B. „bei Fuß“, wird bei der vorgestellten Idee mittels Marker-Geräusch konditioniert. Am Hundehalter wird ein Ton ausgelöst, dieser reagiert mittels Belohnung für das Tier und hierbei wird durch die Verwendung des Geräusches das Training für den Menschen erleichtert.

Mit Hilfe von positiver Verstärkung durch die Vorrichtung wird dem Hund beigebracht in der Nähe seines Menschen zu gehen bzw. zu bleiben. Die damit verbundene Erleichterung der korrekten sowie zeitnahen Reaktion ist der größte Vorteil dieser Idee und baut eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Tier und Mensch auf.

Problemstellung

Bisheriges Üben von Kommandos wie „bei Fuß“ ohne Hilfsmittel sind durch das ununterbrochene Beobachten des Hundes zwecks sofortiger Korrektur oder Belohnung herausfordernd für den Hundehalter.

Ein weiteres Problem, das nur durch Erziehung behoben werden kann, ist das Ziehen des Tieres an der Leine. Hier ist ein wesentlicher Punkt beim Training das richtige Timing des Menschen um für das Tier Kontinuität und Klarheit zu erreichen.

Verwirrend für das Tier sind die durch unterschiedliche Menschen verschieden ausgeführte Übungen, hier gilt es ebenso eine Konstanz zu erreichen.

Lösung

Bei der erfinderischen Idee handelt es sich um eine Vorrichtung zur spielerischen Konditionierung von Tieren.

Das erfinderische Hilfsmittel besteht aus zwei Bauteilen, einer Sender- und einer Empfängereinheit. Ein handlicher sowie wetterfester Sender am Geschirr des Tieres sowie ein Empfänger am Bein des Menschen ermöglichen die Kommunikation.
Der Empfänger hat ein Display integriert an welchem die Entfernung sowie Verweildauer ausgewählt werden können und bei Unterschreitung ein akustisches Signal auslöst.

Sobald der Hund in die gewünschte Nähe seines Menschen kommt, löst der Empfänger automatisch für den Menschen ein Marker-Geräusch aus, woraufhin der Hund von seinem Halter eine Belohnung bekommt. Schrittweise kann der Schwierigkeitsgrad hierbei erhöht werden.

Markt & Umfeld

Für diese innovative Produktidee werden aktuell Lizenznehmer und Käufer des Schutzrechtes gesucht.

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Tierhaarentferner
  • Kabelbox mit Netzwerk- und Netzstrommanager
  • Solaranlage zur Erzeugung der elektrischen und thermischen Energie
  • cablebox
  • Heizungssystem zur Verbrauchssenkung und individueller Temperaturregelung bei Einrohrheizungen