• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Drehkolbenkraftmaschine mit kontinuierlichem Brennprozess

  • Eingestellt 28.09.2017
  • Stand Beschreibung/Zeichnung
  • Schutzart Patent erteilt
  • Gesucht Lizenznehmer, Patentkäufer
  • Länder Deutschland
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Die erfinderische Drehkolbenkraftmaschine mit kontinuierlichem Brennprozess ist ein Hybrid aus Drehkolbenmotor und Turbinenbrennkammer und stellt hiermit eine neue Art eines Verbrennungsmotors dar. Durch die Verbindung der beiden Typen werden deren Vorteile in einem Motor vereint.

Durch Umwelt- und Ressourcenschonende Eigenschaften der Drehkolbenkraftmaschine ergibt sich ein breites Anwendungsgebiet derselben.

Zusätzlich bietet die Drehkolbenkraftmaschine zum einen eine geringe Masse im Vergleich zu anderen Motoren, einen minimalen Kraftstoffverbrauch, eine beliebige Auswahl eines Kraftstoffes und geringe Herstellungskosten, zum anderen kann die Energieeffizienz im Transport- und Energiewesen dadurch erhöht werden.
Auch in Hinblick auf Flugzeugtriebwerke kann mit der Verwendung eine Erhöhung der Flugreichweite erreicht werden.

Problemstellung

Die Luftfahrt sowie Autotransporte sind die Hauptverschmutzungsfaktoren der Atmosphäre und gleichzeitig die wichtigste Transportmöglichkeit von Personen und Gütern.

Sowohl an Land, als auch im Wasser oder in der Luft werden derzeit aufwändig konstruierte Turbinen, Otto- oder Dieselmotoren verwendet. Diese sind Schadstoffquelle und Lärmverursacher.

Gesucht wird nach einer Lösung, die die Kosten entlang der Wertschöpfungskette senkt, niedrige Abgaswerte erzielt sowie alle Anforderungen erfüllt.

Lösung

Die Drehkolbenkraftmaschine mit kontinuierlichen Brennprozess wird aus sechs Hauptgliederungsteilen gebildet sowie Kühlsystem und funktioniert über drei Stufen: Verdichterstufe, Brennkammer sowie Expansionsvor- und Expansionsendstufe.

Die Drehkolbenkraftmaschine zeichnet sich durch mehrere Vorteile aus. Unter anderem durch eine kurze Anlauf- und Ausschaltdauer, durch die kontinuierliche Verbrennung ist der Motor vielstofffähig, eine Minimierung von Emissionen, ein schwingungs- und vibrationsarmer Antrieb, ein hoher Wirkungsgrad und eine einfache Zündanlage für die Erstzündung.
Zusätzlich bieten sich weitreichende Möglichkeiten zur Wirkungsgradsteigerung, wie Überexpansion, regenerative Abgaswärmenutzung und Aufladung.

Markt & Umfeld

Für diese innovative Produktidee werden aktuell Lizenznehmer und Käufer des Schutzrechtes gesucht.

Der Markt für die Drehkolbenkraftmaschine liegt sowohl in der Automobilindustrie, bei Neuwagen als auch für Nachrüstungen und Elektrofahrzeugen, als auch in der Luft- und Schifffahrt sowie bei Mini-Blockheizkraftwerken für die Versorgung von Siedlungen. Ein Einsatz ist ebenso bei Schienenfahrzeugen und im Straßen- und Bergbau möglich.

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Laptop mit integrierten Solarzellen
  • Teleskop-Wasserwaage mit integriertem Distanzmesser
  • Bodenanker mit einer Halterung zur Aufnahme einer Last
  • Parkticketzange
  • Individuelles TV & Radio Programmverteilsystem