• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Geteilte Hohlschraube

  • Eingestellt 07.03.2018
  • Stand Prototyp, Beschreibung/Zeichnung
  • Schutzart Patent erteilt
  • Gesucht Lizenznehmer, Patentkäufer
  • Länder Deutschland
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Die innovative Hohlschraube zur Verschraubung an Hohlkörpern wie Tanks oder Rohre kann nachträglich von außen angebracht werden um so eine dichte Verschraubung für eine Abzweigung zu erreichen.

Dies ist sowohl an Saug-, Füll- und Entlüftungsleitungen möglich.

Problemstellung

Die Anbringung von Abzweigungen in bereits installierten und verbauten Abwasser-Fallleitungen ist eine aufwändige Tätigkeit und führt teilweise dazu, dass ein gesamtes Rohrstück herausgenommen und umgebaut werden muss.

Ein zeitintensiver Aufwand, der auch das aufschneiden eines Rohrs bedingt, sowie Arbeiten im Rohrinneren notwendig machen.

Lösung

Die erfinderische Lösung der geteilten Hohlschraube besteht aus zwei einzelnen Hälften die unabhängig voneinander in ein bereits vorgebohrtes Loch gesteckt und anschließend wieder mit einer Zugschnur zusammengesetzt werden. Um die Konstruktion zu festigen werden zudem ein Dichtungsring sowie eine Hülse von außen aufgesteckt. Somit ist die Vorrichtung wasserdicht mit dem Rohr verbunden.

Die Vorrichtung mit einfachem Montageverfahren ist in verkleinerter Form auch für Behälter wie Kanister geeignet.

Markt & Umfeld

Für diese innovative Lösung werden aktuell Lizenznehmer und Käufer des Schutzrechtes im Bereich Behälter- und Apparatebau, Gartenbedarf für Bewässerungen sowie Sanitärbereich gesucht.

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Sili-Fix - die selbstklebende,dauerelastische Dehnungsfuge
  • Wohnungstuerschloss mit Aussperrschutz
  • Der Rollstock - Ein kombiniertes Winkel- und Distanzmesswerkzeug
  • Steharbeitsblock