• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Hilfsmittel zur Medikamenteneinnahme v. Kindern

  • Eingestellt 17.05.2018
  • Stand Kleinserie
  • Schutzart Patent angemeldet
  • Gesucht Lizenznehmer, Patentkäufer
  • Länder Österreich
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 5
  •  
Eine Bewertung
 
 
 

Beschreibung

Kein (Klein)Kind nimmt gern (s)eine Medizin, wenn es krank ist. Mit vorliegender Erfindung bietet sich für gestresste / genervte Eltern eine weitere bzw. die womöglich beste Methode an, um Kindern ihre nötige Medizin zu verabreichen. Bei der Erfindung handelt es sich um einen Flascheneinsatz aus Silikon mit Bodenventil (Schlitz). Die Trinkflasche wird mit Saft oä befüllt, der Einsatz eingesetzt und mit der Medizin befüllt. Bei Kippen wird zuerst die Medizin und gleich im Anschluss der Saft eingenommen.
Größter Vorteil hierbei: die Medizin wird mit der eigenen, gewohnten Kindertrinkflasche eingenommen. Der Übergang zum Trinken ist fließend...

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Super high speed for Co2 laser beam control
  • Biochemisches Injektionsmittel
  • Baby Schmatz
  • kinderwagen mit e-motor