• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Gartengerät zur Unkrautvernichtung

  • Eingestellt 03.10.2018
  • Stand Prototyp, Beschreibung/Zeichnung
  • Schutzart Patent angemeldet
  • Gesucht Lizenznehmer, Patentkäufer
  • Länder Deutschland
 
 
Video zum Prototypen des Unkrautentferners

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Die erfinderische Idee ist ein Gartengerät zur einfachen Entfernung von Unkraut oder Wildkräutern in Gartenbeeten - ausgeformt in der Art einer elektrischen Gartenkralle.

Mit Hilfe der Erfindung wird das regelmäßige Auflockern von Erde im Gartenbeet zwischen den einzelnen Pflanzen vereinfacht.

Nach Bearbeitung des Beetes mit dem Gerät kann das Unkraut mitsamt aller Wurzeln händisch entfernt werden oder auch auf dem Beet verbleiben um dort auszutrocknen. Eine weitere Verbreitung der Unkräuter wird somit eingedämmt.

Problemstellung

Gartenarbeit ist eine körperlich anstrengende Tätigkeit. Jedes noch so kleine Helferlein ist hierbei willkommen um dies ein wenig angenehmer gestalten zu können.

Am Markt bestehen derzeit eine Vielzahl an unterschiedlichen Gartengeräten, die helfen sollen Zeit und Aufwand für den Gartenbesitzer zu verringern ohne dabei zu belasten. Daher sind Faktoren wie eine ergonomische Handhabung sowie ein geringes Gewicht wesentlich für die Kaufentscheidung. Ebenso ist die schonende Behandlung der Beete und Pflanzen für Gartenliebhaber wichtig.

Lösung

Die Erfindung ist ein Gartengerät bestehend aus einer Halterung sowie drei Sternrädern. Diese sind abgerundet und an der Spitze leicht abgewinkelt und werden per Motor angetrieben. Durch die gemeinsame Drehung der Sternräder wühlen sich diese wie kleine Schaufeln durch die Erde, bis nahe an eingesetzte Sträucher und Pflanzen heran. Die aufgesetzte Haube verhindert eine Beeinträchtigung von hängenden Zweigen oder auch ein zu tiefes Eingraben des Geräts ins Erdreich.

Die Erde wird bei der Bearbeitung krümelig und Unkraut wird herausgearbeitet ohne dabei umliegende Pflanzen oder deren Wurzeln zu verletzen – eine schonende Vorgehensweise für den eigenen Garten.

Das Gartengerät ermöglicht die Entfernung von Unkraut sowie eine gleichzeitige Umgrabung des behandelten Substrats.

Markt & Umfeld

Für dieses innovative Gartengerät werden aktuell Lizenznehmer gesucht.

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Kabelklemme
  • Marke Lalli & Loops
  • Raumdekoration - Gardidu
  • Mobile Diebstahlsicherung nach dem Prinzip eines Erdankers
  • Strandsafe - Bodenverankerung