• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Wing-Chun Speedboard

  • Eingestellt 11.10.2018
  • Stand Funktionsmodell
  • Schutzart Gebrauchsmuster angemeldet
  • Gesucht Lizenznehmer, Patentkäufer
  • Länder Deutschland
 
 
Video zum erfinderischen Wing Chun Speedboard

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Die Erfindung ist ein Trainingsgerät, das durch die Improvisation eines Menschen ein eigenständiges und somit partnerloses Wing-Chun Training bietet.

Durch die Anordnung aus Bodenhalterung, Kopfmodul, Basisplatte als symbolisierten Oberkörper mit Spanngummis und Federdruckarmen wird ein flexibler Trainingspartner kreiert. Die jeweiligen Module sind zum Teil beweglich für ein realistisches Training mit aktiver Körperarbeit.

Problemstellung

Vorhandene Produkte und Geräte ermöglichen kein realistisches Wing-Chun Training, da sich entweder die improvisierten Arme eines Trainingspartner oder die Basisplatte als Körpersimulation bewegen können.

Eine aktive Trainingseinheit ist ohne Partner kaum möglich.

Herkömmlich freistehende Geräte zeigen keine hohe Standfestigkeit und verrutschen bei aktivem Training und benötigen jeweils wieder eine neue Ausrichtung, bevor weitergearbeitet werden kann.

Lösung

Die erfinderische Idee ist ein spezielles Trainingsgerät, das aus mehreren Bereichen besteht, einem Kopfmodul, der Basisplatte mit Spanngummis und einem sogenannten Wing-Chun Bein.

An der Basisplatte mit flexiblen Federdruckarmen ist das Kopfmodul aufgesteckt sowie das für das Training notwendige Beinmodul angebracht. Das erfinderische Kopfmodul erreicht durch eine Federdruckmechanik symbolisch ein menschliches Nackengelenk ohne dabei zu verrutschen.

Durch die Verbindung aller Elemente wird ein realistisches Wing-Chun Training ermöglicht.

Zusätzlich ist durch die Kombination aus Steck- und Schraubverbindungen sowohl der Auf- als auch Abbau des Gerätes einfach und schnell zu bewerkstelligen und ein transportables Gerät gegeben.

Markt & Umfeld

Ein funktionstüchtiger Prototyp der Erfindung ist bereits vorhanden.

Für diese innovative Lösung werden aktuell im Sportbereich Lizenznehmer und Käufer des Schutzrechtes gesucht.

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Sicherheitsauflagen
  • Yoga Plate
  • Zusammenfaltbarer Fahrradrahmen
  • Therapiehandschuh zur Entspannung