• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Vibrations-Generator

  • Eingestellt 28.10.2018
  • Stand Funktionsmodell, Beschreibung/Zeichnung
  • Schutzart Gebrauchsmuster erteilt
  • Gesucht Lizenznehmer, Beteiligungskapital
  • Länder Deutschland
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Ein spezieller Elektromagnet zur Erzeugung von Vibrationen bzw. Tönen. Er besteht aus einer Spirale aus Eisendraht (Weicheisen, Armco-Eisen, amorphes Eisen) mit hoher magnetischer Leitfähigkeit, auf deren abgebogenem Ende sich eine Spule mit Kupferdraht befindet. Fließt ein Strom durch die Spule, zieht sich die Eisenspirale mehr oder weniger zusammen, abhängig von der Stromstärke. Die Folge sind Kontraktionen bzw. Vibrationen. Ein Kontakt der Eisenspirale mit einer beliebigen Membran bringt diese in Schwingung. Anwendungen wären: Lautsprecher, Kopfhörer, Signalgeber in Kleingeräten, akustische oder haptische Orientierungshilfe für Blinde und anderes.

Problemstellung

Herkömmliche Vibrationserzeuger sind kompliziert aufgebaut, brauchen einen Dauermagneten. Oder arbeiten mit Piezo-Effekt, der nur für hohe Frequenzen geeignet ist oder mit Magnetostriktion, die teure Legierungen benötigt (Terfenol D).

Lösung

Eisenspirale, die zum Eisenkern eines Elektromagneten gehört und sich durch Magnetisierung zusammenzieht.

Markt & Umfeld

Technische Akustik, Vibrationstechnik, Technik für Blinde

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Oratio
  • Feinarretierung
  • Power - MAX
  • Spiel-Steuervorrichtung