• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Möbel Design

  • Eingestellt 02.01.2019
  • Stand Marktreif
  • Schutzart Patent erteilt
  • Gesucht Lizenznehmer, Patentkäufer
  • Länder Deutschland, Schweiz
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

DIE IDEE:Bodenständig – standhaft & doch scheinbar schwerelos schwebend – das ist t-able® Warum ich diesen Tisch erfand? Ganz einfach: Es störte mich enorm, wenn ich mich an einen Tisch setzte und stets ein Tischbein meine Beinfreiheit blockierte. Und so fing ich an um die Ecke zu denken: Das Resultat ist t-able®.DER TISCH Ein Tisch auf einem Bein – und einem genialen Nebeneffekt: Die einzigartige Konstruktion erlaubt es den Tischunterbau quasi durch den Raum zu würfeln. Denn egal welche Seite unten ist – die Tischplatte lässt sich immer on Top platzieren. Und immer wieder ergibt sich eine völlig neue Optik. DIE KOLLEKTION Einmal in Fahrt konnte ich meine Begeisterung für diesen Tisch nicht mehr bremsen: Es entstanden 7 weitere Abwandlungen des Grundprinzips: Calvor; Chameleon; Divarico; Integro; Parabola; Varianta;
Mit Alphabeticon! Setzte ich noch einen drauf. Ihre Initialen als Tisch in Warteräumen, Vorzimmer, aber auch Privat immer ein Blickfang.
t-able® ist meine Idee. www.t-ab

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Griffschutz
  • Sili-Fix,Silikon war gestern
  • Designerbett \\Dream Wave
  • Der Assistent
  • Mobile Strandliege