• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Vibrations-Sensor

  • Eingestellt 28.05.2019
  • Stand Funktionsmodell, Beschreibung/Zeichnung
  • Schutzart Gebrauchsmuster erteilt
  • Gesucht Lizenznehmer, Pressekontakte
  • Länder Deutschland
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Vibrations-Sensor zur Erfassung von Vibrationen in allen drei Raumrichtungen sowie Torsionsschwingungen. Besonderheit: Keine beweglichen Teile. Der Sensor reagiert auf Beschleunigungen und hat eine niedrige Anschlussimpedanz.

Problemstellung

Vibrations-Sensoren sind meist vom Piezo-Typ mit den bekannten Nachteilen von hoher Anschlussimpedanz und nicht mehr vernachlässigbarem Klirrfaktor bei geringen Vibrationen. Außerdem ist ein Piezo-Sensor nur für eine Richtung empfindlich.

Lösung

Elektromagnetischer Vibrationssensor, aufgebaut aus einer Eisenspirale mit dicht beieinander liegenden Windungen und einer Spule an einem abgebogenen Ende der Spirale. Diese dient der Magnetisierung der Eisenspirale, der Umsetzung von Vibrationen in elektrische Signale und als seismische Masse. Vibrationen ändern den Abstand der Spiralwindungen, infolgedessen den magnetischen Fluss zwischen diesen.

Markt & Umfeld

Wissenschaft und Forschung, Mikrofontechnik, Alarmanlagen, Materialprüfung

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Handy mit integrierten Solarzellen
  • Energiegewinnung durch See/Meer
  • Handy-Strahlenschutz-Einlage