• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Phosphoreszierendes Nachtlicht

  • Eingestellt 15.11.2019
  • Stand Funktionsmodell, Beschreibung/Zeichnung
  • Schutzart Gebrauchsmuster erteilt
  • Gesucht Testkunden, Pressekontakte
  • Länder Deutschland
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Dieses Nachtlicht beruht auf der Verwendung von phosphoreszierendem Material. Standard-Glasfaservlies (E-Glasfaservlies) wird verwendet. Viele Lagen übereinander erzeugen ein im Dunkeln sichtbares rotes Licht. Ein kleines Nachtlicht reicht für einen 10qm großen Raum aus.

Problemstellung

Bisherige Nachtlichter aus nachleuchtendem Material haben meist nicht die optimale Lichtfarbe für ein Nachtorientierungslicht.

Lösung

Nachtlicht aus einem Stapel von Glasfasermatten innerhalb eines transparenten Gehäuses (Kunststoff, Glas). Die Lichtfarbe des Nachleuchtens ist rot. Eine optimale Farbe, da dieses langwellige energiearme Licht nicht die Dämmerungs- bzw. Nachtsichtfähigkeit des Auges beeinflusst.

Markt & Umfeld

Beleuchtungstechnik, Notlicht, Forschung

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Abzweigbaldachin
  • Barriqueur - Weinveredelung
  • Universeller elektrischer Schaukelantrieb
  • 3in1-Einpackhelfer