• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Hochtöner

  • Eingestellt 07.09.2020
  • Stand Funktionsmodell, Beschreibung/Zeichnung
  • Schutzart Gebrauchsmuster erteilt
  • Gesucht Lizenznehmer, Beteiligungskapital
  • Länder Deutschland
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Dieser Aktor beruht auf elektrostriktiven Eigenschaften von alpha-Fe2O3-x, einem dunkelroten Eisenoxid mit Sauerstoff-Unterschuss. Eine daraus gepresste Scheibe befindet sich zwischen zwei quadratischen Metallplatten. Der Spalt ist mit Kunstharz gegen Feuchtigkeit und Staub abgedichtet. Der Aktor wandelt ein elektrisches Signal in eine Bewegung der Platten zu- bzw. auseinander um. Der Aktor kann als Hochtöner (Tweeter) verwendet werden. Hohe Töne werden differenziert wiedergegeben, vielleicht mit geringerem Klirrfaktor als von Piezo-Hochtönern.

Problemstellung

Piezoelektrische Aktoren verwenden häufig Blei (Blei-Zirkonat-Titanat) oder seltene Elemente.

Lösung

Ein auch in der Natur vorkommendes Eisenoxid (Hämatit), das als nicht-stöchiometrisches Hämatit magnetisierbar und zum Halbleiter wird. Das dunkelrote Eisenoxid reagiert auf elektr. Spannung und Strom mit Kristallverformung (Elektrostriktion).

Markt & Umfeld

Elektrotechnik, Maschinenbau, Audiotechnik

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • SNOWBULL Sportschlitten Rennrodel
  • modellierbare Prinzessinnen-Krone
  • Radioquellenfinder