• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Schwingplatte

  • Eingestellt 23.10.2021
  • Stand Funktionsmodell, Beschreibung/Zeichnung
  • Schutzart Gebrauchsmuster erteilt
  • Gesucht Testkunden
  • Länder Deutschland
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Ähnlich wie der Schwingstab, jedoch mit etwas anderer Zielsetzung. Motoriktraining und Konzentration auf die Bewegung zum Relaxen. Die Frequenz der Biegeschwingungen liegt höher als bei Schwingstäben - bei rund 8 Schwingungen pro Sekunde.

Problemstellung

Schwingstäbe für Hand- und Arm-Training gibt es schon. Diese werden mit einer Hand festgehalten und trainieren Muskeln und Motorik. Das Training ist anstrengend und das Gerät passt nicht in eine Handtasche oder eine Manteltasche für mobilen Einsatz.

Lösung

Eine leichte Schwingplatte, die ein aufgerautes Ende zum Festhalten hat und bei Einspannen (Festhalten) an diesem Ende eine Eigenfrequenz von etwa 8 Schwingungen / Sekunde hat.

Markt & Umfeld

Sport, Rehabilitation, Spielwaren

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • DONOR - Sockenspender