• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

QuickKlick-Luftpistolenhalterung

  • Eingestellt 06.04.2009
  • Stand Kleinserie
  • Schutzart Gebrauchsmuster erteilt
  • Gesucht Produzent, Lizenznehmer, Vertrieb, Patentkäufer
  • Länder Deutschland
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Jeder Benutzer einer Druckluftpistole kennt diese Problematik: Nach der Betätigung der Pistole wird diese wieder abgelegt oder aufgehängt, um beide Hände für die Erledigung der nachfolgenden Arbeitsschritte frei zu haben. Die gängigen, aber nicht optimalen Lösungen hierfür haben diverse Nachteile: Umständliche Anbringung und Anfertigung, körperliche Anstrengung sowie einen erheblichen Zeitaufwand bzw. -verlust.
Negative Auswirkung: Unsachgemäße Anbringung der Pistolen, Austreten von Druckluft oder Beschädigung der Pistolen. Die praktikable Lösung bietet QuickKlick: Einfache Befestigung, leichtes Einführen und Entnehmen der Pistole von unten, Ersparnis von Zeit und Konzentration, Pistole hängt griffbereit und kann auf einen festen Punkt fixiert werden (muss dann nicht aus der Halterung genommen werden), konstruktionsbedingt ist es zudem leicht möglich die QuickKick-Lösungen einfach an Rundrohren anzubringen, wie sie an mobilen Kompressoren als Zug- oder Haltegriff verwendet werden.

Problemstellung

Nach der Betätigung einer Druckluftpistole muss diese wieder abgelegt oder aufgehängt werden, um beide Hände für die Erledigung der nachfolgenden Arbeitsschritte frei zu haben. Als Aufhängevorrichtung für die Pistolen mag es in der Praxis vielfältige Lösungen wie bspw. das Anbringen von gebogenen Metallhaken an den jeweiligen Arbeitsplätzen geben. Nachteil dieser Haken: Der Benutzer der Druckluftpistole muss bei jedem Aufnehmen und besonders Ablegen auf den Haken ein nicht zu unterschätzendes Maß an Aufmerksamkeit und Konzentration aufwenden, da er jedes Mal sein Augenmerk auf den Haken richten muss um diesen mit der Aufhängeöse zu treffen.Dies bedeutet Anstrengung und Zeitaufwand, mit der zusätzlichen negativen Auswirkung der unsachgemäßen Aufhängung der Pistolen > diese wird beschädigt!

Lösung

Die QuickKlick Pistolenhalterungen bieten endlich eine vernünftige und Praktikable Lösung dieser Probleme. Sie sind einfach zu befestigen und können auch an einem geeigneten Winkel oder U-Eisen angebracht werden. Die Pistole kann konstruktionsbedingt leicht von unten in die Halterung bewegt werden. Dort hängt sie jederzeit griffbereit für den Benutzer. Die Vorteile noch einmal im folgenden:
> Leichtes Einführen und Entnehmen der Pistolen
>Ersparnis von Zeit und Konzentration für den Benutzer, die Pistole kann nach kurzer Zeit "blind" aufgenommen und abgelegt werden
>Die Pistole hängt griffbereit, kein Umgreifen ist nötig, Ausrichtung auf einen fixen Punkt ist möglich
>Konstruktionsbedingt ist eine Befestigung an Rundrohren leicht möglich und damit an mobilen Kompressoren

Markt & Umfeld

Zielmärkte sind die fertigende Industrie, also überall wo Druckluftpistolen in der Fertigung eingesetzt werden, sowie der Bau- und Handwerkssektor. Auch viele Do-it-yourself-Heimwerker haben mobile Kompressoren und Druckluftpistolen im Einsatz.

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • CADEX-Terrassenboden
  • Spritzschutz am Teller beim Essen