• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

multifunktionelles Zielgerät zur Versorgung von frakturierten Röhrenknochen

  • Eingestellt 03.09.2009
  • Stand Beschreibung/Zeichnung
  • Schutzart Patent angemeldet
  • Gesucht Vertrieb, Beteiligungskapital, Patentkäufer
  • Länder weltweit
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Eine Vielzahl von OP Techniken macht eine Arbeit im OP immer schwieriger. Alleine in derrTraumathologie zum versorgen von frakturierten Röhrenknochen gibt es verschiedene Anbieter und für jeden Röhrenknochen eine andere Methode diesen zu platzieren.
Aus diesem Grunde habe ich auch zur Zeit 6-8 Zielgeräten ein multifunktionelles Zielgerät entwickelt damit fehler falsches händling nicht zu Re Operationen führen was heute durchaus passiert

Problemstellung

Aus der Traumathologie ebenfalls Global angemeldet um die Umfangreiche Operationstechniken zu vereinfachen weil es immer spezifischer wird operationen auszuführen

Lösung

Ermöglicht dem OP Personal einfacheres händeln auch besser für die Aufbereitung und sehr viel Kostengünstiger als andere heute übliche Techniken

Markt & Umfeld

Global ähnlich der Gefäßfräse 35 - 45 Millionen€ Jahresumsatz

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Pollen-Brille
  • Cycling-Class Bus