• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

Notenpultleuchte erstmalig mit High Power LED - Batteriebetrieben

  • Eingestellt 05.10.2009
  • Stand Kleinserie
  • Schutzart Geschmacksmuster
  • Gesucht Produzent, Lizenznehmer, Vertrieb, Beteiligungskapital, Patentkäufer, Promotion, Werbung, Pressekontakte, Prototypenbau
  • Länder Deutschland
 
 
Weitere Informationen oder Bestellungen erhalten Sie auf:

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 5
  •  
3 Bewertungen
 
 
 

Beschreibung

Extrem helle und schlanke Notenpultleuchte mit warmweißer High Power LED.
Erstmaliger Einsatz von HP LED`s in Notenleuchten. Echtes Warmweißes und großflächiges Licht. Neuartige Befestigungsmöglichkeiten über Dauermagnet oder Klammerhalterung. Ausrichtung via Schwanenhals.

Siehe auch Contest von Cree® auf "Ledstyles.de"
http://www.ledstyles.de/ftopic9253.html

Komplett robustes Edelstahldesign. Formschöner Schalterring mit Fixiergummi.
KEIN KINDERSPIELZEUG! Extreme Lichtemissionen.

Auch geeignet für DJ`s, Handwerker, KFZ oder Outdoor und überall dort wo extremes Licht - ausgesandt aus kleinstem Raum benötigt wird.
Und dies ohne das als unangenehm empfundene Kalte weiß-bläuliche Licht von standart- LED`s!

Problemstellung

Es gibt kaum mobil einsatzbare Notenpultleuchten oder Rednerpultleuchten. Lästige Kabel oder zu große Abmessungen erschweren den Umgang.
Gespart wird oft beim Einsatz der Leuchtmittel.
In den bereits batteriebetriebenen Notenleuchten kommen mitunter mehrere standart- LED`s zum Einsatz. Dies ist jedoch nicht mehr Zeitgemäß. Ausserdem senden diese einfachen 5 mm LED`s ein sehr punktuelles, als "kalt" empfundenes Licht aus. High Power LED`s wurden hierbei bislang nicht verwendet, da die Kühlung zu schwer zu realisieren ist.
Die Montage gewöhnlicher Leuchten ist nicht an allen Notenständern/Oberflächen problemlos möglich.
Weiterhin unpraktisch sind die Größe und das Gewicht der Leuchten, da dies zum Umkippen des Ständers führen kann.

Lösung

Die High Power LED Edelstahl Notenpultleuchte setzt auf Mobilität bei kleinsten Abmessungen und extremer Leuchtstärke. Die Leuchte wird mit 3 Stück AAA Batterien/Akkus betrieben. Leuchtzeit: ca. 7 Std. Weiter besitzt sie eine einmalige aufwändige Kühlung für den warmweißen High Power LED Chip.
Der Schwanenhals ermöglich das freie Bewegen in alle Richtungen. Durch die tiefere Einbettung des LED Chips in die Kopfhülse ist die Notenleuchte zudem nahezu blendfrei. Das Licht ist ein echtes warmweißes Licht, das vor allem durch seine großfläche und nicht punktuelle Ausleuchtung begeistert.
Neuartig sind auch die verschiedenen Befestigungsmöglichkeiten an alle denkbaren Oberflächen. Ganz einfach und ohne viel Mühe lässt sich die Lampe dank Innengewinde an der Unterseite mit Adaptern versehen.

Markt & Umfeld

Die Leuchte entstand aus Problemschilderungen von professionellen Musikern.
Weiterhin interessiert wären Firmen die die Leuchte für Rednerpulte benötigen. Allgemein Künstler, Theaterveranstalter. Ja sogar von der Vitrinenbeleuchtung bis zum Zahnarzt sind dank des extremen Lichtes, das aus kleinsten Raum heraus scheint, viele Anwender und Anwedungsmöglichkeiten denkbar. Handwerker profitieren eindeutig von der Magnethalterung und dem Schwanenhals mit dem man auch die kleinsten unt tiefsten Ecken ausleuchten kann.
Weiterhin präsentiert sich das verwendete Leuchtmittel als vollkommen neuartig, da High Power LED`s bisher kaum auf dem Lichtmarkt eingesetzt werden und somit umso neuartiger und faszinierender wirken. Siehe auch hier: http://www.ledstyles.de/ftopic9253.html

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Fragen

Kennen Sie das Problem, welches die Erfindung löst?
ja
nein
 
Nächste Frage »

Weitere Projekte

  • QuickKlick-Luftpistolenhalterung
  • Vision Sensor Cluster Control
  • Parkettspirale
  • Geschmacksmuster Motorhaubenbezug / Fanartikel