• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

ball rider, einspuriges Kugelrad-Fahrzeug/Roller

  • Eingestellt 01.12.2010
  • Stand Prototyp
  • Schutzart Patent erteilt
  • Gesucht Lizenznehmer, Beteiligungskapital, Gründungspartner
  • Länder Deutschland
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 0
  •  
Noch keine Bewertungen abgegeben.
 
 
 

Beschreibung

Der ball rider hat zwei große hochelastische und platzsichere Kugelräder, wobei mindestens eines lenkbar ist. Antriebslos wird er in einer Variante im Sitzen gefahren (SommerRodel) und in einer zweiten Variante im Stehen (SommerSnowboard). Beide Varianten können auch mit einem (Elektro)antrieb ausgestattet sein. Befahren werden kann, bedingt durch die breite Auflagefläche der Kugelräder, jeder Untergrund wie Sand oder Gras.
Der ball rider ist schwimmfähig und wüstentauglich, da er Wasser- und Schmutzfest gebaut werden kann.

Problemstellung

Einspuriges, leichtes, lenkbares, bremsbares Rollgerät bzw. Fahrzeug, welches auf jedem Untergrund fahren kann sowie Wasser- und Wüstentauglich ist.

Lösung

Achsfreie Kugelräder, Leichtbaurahmen, besondere Radaufhängung und Lenkung mit integrierter Neigung, Sitz mit dynamischer Schwerpunktverlagerung.
Die gesamte Steuerungstechnik ist innenliegend und die Übergänge zu den bewegten Teilen sind versehen mit Dichtmanschetten. Diese gewährleisten Schutz vor Schmutz und Wasser.

Markt & Umfeld

Verleihgeschäft
Spielgerät
Sportgerät
Funsport
fahrbarer Untersatz für Segeln oder Kiten

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Nicht lineare  Steurung eines Gasgriffes zur Geschwindigkeitsbegrenzung
  •  NEUE Antriebe &  Energiegewinnung DE 10 2007 019 958 B4  2011.11.10
  • Akkubetriebener Schirm mit Klimatisierung und Beleuchtung
  • Echtzeitkalender
  • Wing-Chun Speedboard