• Noch keinen Zugang?
  • Erfinder kontaktieren
  • Auf Facebook teilen
  •  

HUGGLE

  • Eingestellt 17.03.2011
  • Stand Prototyp, Kleinserie, Marktreif
  • Schutzart Patent erteilt
  • Gesucht Vertrieb, Beteiligungskapital, Gründungspartner, Pressekontakte
  • Länder Deutschland, Großbritannien
 
 

Bewertung

  • Durchschnittliche Bewertung 5
  •  
Eine Bewertung
 
 
 

Beschreibung

Bitte kontaktieren Sie mich direkt: mail(at)huggle(minus)berlin(dot)com
Der HUGGLE kann als (Wohn-)Mantel, Schlafsack oder in sich verstaut als Kissen verwendet werden.
Der Huggle eignet sich sowohl für kühle Sommerabende im Freiluftkino als auch für kalte Winter vorm Kamin. Der integrierte Fußwärmer ist ideal für lange Sessions am Schreibtisch.
Einfach reinschlüpfen und wohlfühlen.
And always "warm inside" :)

Problemstellung

Als ich eine Ärmeldecke geschenkt bekam, mochte ich sie, nutzte sie aber selten in der vorgesehenen Weise (von oben unter ihr liegend), sondern von hinten umgelegt als eine Art Wohnumhang.
Bei aller Behaglichkeit hatten beide Trageweisen aber auch Nachteile:
1. am Schreibtisch sitzend waren die FÜßE nur UNZUREICHEND GEWÄRMT
2. man konnte damit NICHT HERUM LAUFEN ohne den Boden zu wischen und GEFAHR ZU LAUFEN darüber ZU STOLPERN
3. bei NICHTGEBRAUCH liess sie sich SCHLECHT VERSTAUEN.
Diese Nachteile galt es zu beheben und etwas zu entwickeln, was kuschelig wärmt bei gleichzeitiger Möglichkeit aufstehen und rumlaufen zu können, ohne es dazu ablegen zu müssen.

Lösung

Die spezifische Konstruktion des HUGGLE aus Mantel, Fußtasche und dem dazwischen angebrachten Gürtel ermöglicht die verschiedenen Nutz-Möglichkeiten und den sekundenschnellen Wechsel von einer zur anderen.

 

del.icio.usmister wong

 

Anmelden

 
Noch keinen Zugang
Innovationscheck
Erfinderladen, Lychener Str. 8, Berlin

Weitere Projekte

  • Solarregler ohne Fremdenergie
  • Tablet-PC Halter
  • Mobile Strandliege
  • PET Flaschenhalter mit Aufklappmechanismus zum schnellen und einfachen Entnehmen von gebrauchten leeren PET Pfandflaschen